JOBDISPO ist jetzt mobil – 3 neue Web-Anwendungen

Die WEB Suche – Wichtige Informationen wie z.B. Belege über ein Tablet o.Ä. jederzeit abrufbar

Der WEB Fertigungsmonitor – Einsicht in die Produktionsdaten nicht nur über die Maschinenbelegung via mobilem Gerät

Der WEB Uploader – Qualitätssicherung via Smartphone & Co.; Dokumente ohne Aufwand sofort an einen Arbeitsgang anhängen


In der heutigen Zeit kommt man kaum mehr an mobilen Anwendungen vorbei. Im privaten Bereich sind diese überhaupt nicht mehr weg zu denken. Da ist es nur logisch, dass es nun im Produktionsbereich auch immer wichtiger wird, von überall aus auf seine Daten zugreifen und diese entsprechend nutzen zu können. Ein weiterer Schritt Richtung Industrie 4.0.

Die Vorteile von Web-Anwendungen liegen auf der Hand. Sie sind einfach und kostengünstig in der Einrichtung, bieten schnellen Datenzugriff und das jederzeit, auch unterwegs. Die JOBDISPO WEB Serie zeichnet sich außerdem durch die gute Bedienung via Touch-Steuerung aus und ist auf allen gängigen Browsern lauffähig dank HTML5.

Details zu den neuen Web Anwendungen:

JOBDISPO WEB Suche

Die WEB Suche zeigt die Firmendaten jederzeit auf einem mobilen Gerät an. Die wichtigsten Bereiche können interaktiv durchsucht werden und werden strukturiert dargestellt. Ideal um von unterwegs auf Daten aus der Firma zugreifen zu können. Für eine spätere Bearbeitung beinhaltet die WEB Suche eine Favoritenfunktion.

JOBDISPO WEB Fertigungsmonitor

Der WEB Fertigungsmonitor erlaubt die Anzeige der aktuellen Maschinenbelegung oder Arbeitsgänge der Mitarbeiter auf dem Computer, Smartphone oder Tablet. So hat man alle Fertigungsdaten im Blick. Durch die einfache Konfiguration kann man problemlos die verschiedenen Fertigungsbereiche abbilden. Die automatische Aktualisierung ermöglicht zum Beispiel die Nutzung des WEB Fertigungsmonitors als Infodisplay in der Werkhalle.

JOBDISPO WEB Uploader

Der WEB Uploader ermöglicht das Hochladen, Betrachten und Bearbeiten von Dokumenten oder Bildern, die an den per Barcode erfassten Arbeitsgang oder dessen Muster angehängt werden können. Somit kann man jederzeit beispielweise Materialfehler oder Bearbeitungshinweise dokumentieren.

Die FAUSER AG stellt die WEB Serie und viele andere Neuigkeiten auf der INTEC in Leipzig vom 07. bis 10. März 2017 in Halle 3 / Stand I07 vor.

Über die FAUSER AG

Die FAUSER AG entwickelt, vertreibt und wartet seit 1994 die Software-Suite JOBDISPO – eine modular aufgebaute Plattform von Lösungen für ERP, MES, MDE/BDE und EAI. An fünf Standorten in Deutschland und von zahlreichen Vertriebs- und Service-Partnern in Europa und den USA werden derzeit über 1.200 Kunden betreut. Mittelständische Unternehmen in produzierenden Branchen der Metall- und Kunststoffbearbeitung ebenso wie in Handel oder Dienstleistung profitieren von den flexibel anpassbaren und intuitiv bedienbaren JOBDISPO-Lösungen. Die FAUSER AG arbeitet als Mitglied in VDMA, VDI und der Manufacturing Alliance mit.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FAUSER AG
Talhofstr. 30
82205 Gilching
Telefon: +49 (8105) 7798-0
Telefax: +49 (8105) 7798-77
http://www.fauser.de

Ansprechpartner:
Stephanie Scheidler
Telefon: +49 (8105) 7798-0
E-Mail: stephanie.scheidler@fauser.ag
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.