WMD informiert in Frankfurt/Main über SAP-integrierte Procure-to-Pay-Prozesse

Einen Informationstag rund um Geschäftsprozessoptimierung im SAP-Umfeld veranstaltet die WMD Group am 31. Mai 2017 im Hilton Hotel Frankfurt Airport. Auf dem WMD INFOTAG xSuite for SAP erläutern außerdem die Partner Winshuttle und TIS ihre Konzepte für Stammdatenpflege in SAP und cloudbasierten Zahlungsverkehr. Der Informationstag thematisiert auch das Zusammenspiel der Lösungen aller Unternehmen. Zielgruppe der kostenfreien Veranstaltung sind SAP-Anwender. Weitere Informationen und Anmeldung unter https://www.wmd.de/events/xsuite-infotag-frankfurt-2017.html.

Auf dem WMD-Infotag für SAP-Anwender wird dargestellt, wie sich digitaler Posteingang, die Bearbeitung von (ZUGFeRD-)Eingangsrechnungen, Beschaffungsvorgänge und ausgehende Bestellungen innerhalb von SAP mit einer ganzheitlichen Lösung wie der xSuite for SAP durchführen lassen. Die xSuite verbindet unterschiedliche Prozesse durch modernste Technologien und verknüpft diese miteinander.

Der WMD-Partner Winshuttle Deutschland GmbH berichtet über die Möglichkeiten einer Automatisierung beim SAP-Datenmanagement. Erläutert werden die Gründe der steigenden Komplexität bei der SAP-Stammdatenkontrolle und welche Auswirkungen eine unzureichende Datenqualität auf allen Ebenen eines Unternehmens hat.


Als Experte für Zahlungsverkehr erklärt die TIS GmbH aus Walldorf, wie Unternehmen durch Standardisierung und Automatisierung ihrer Zahlungsverkehrsprozesse über eine cloudbasierte, multibankfähige und ERP-integrierbare Zahlungsplattform ihre kompletten Zahlungsvorgänge effizient, sicher und kostengünstig in eine webbasierte Umgebung verlagern und SAP-Systeme schneller ausrollen können. Ein Schwerpunkt liegt hier auf der Abwehr von Risiken im Zahlungsverkehr durch Einsatz der TIS-Zahlungsplattform.

Ort der Veranstaltung:
Hilton Frankfurt Airport
The Squaire am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
Dauer: 10:00 h – 16:30 h

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WMD Group GmbH
Hamburger Straße 12
22926 Ahrensburg
Telefon: +49 (4102) 88380
Telefax: +49 (4102) 8838-12
http://www.wmd.de

Ansprechpartner:
Barbara Wirtz
Marketing & PR
Telefon: +49 (4102) 8838-36
Fax: +49 (4102) 8838-12
E-Mail: wirtz@wmd.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.