Neue platzsparende Hochleistungs-4G/LTE Diversity Antennen bei Atlantik Elektronik

Atlantik Elektronik, Solution Provider und Anbieter innovativer Lösungen, bietet mit den neuen SMD Antennen Integra und Inversa zwei weitere Antennen der lamiiANT® Familie von Antenova für LTE Anwendungen an. Die bereits auf der CES in Las Vegas vorgestellten Hochleistungs-Antennen eignen sich für kleine Tracker Geräte, On-board-Diagnose (OBD) und andere vergleichbare Geräte mit begrenztem Platz.

Mit einer Grundfläche von nur 23mm x 8mm und einer Höhe von 3,3mm deckt die Integra die LTE-Frequenzbandbereiche 791 bis 960 MHz, 1710 bis 2170 MHz, 2300 bis 2400 MHz und 2500 bis 2600 MHz ab. Die Antenne Inversa, ein weiteres Mitglied der lamiiANT® Familie von Antenova, ist mit seinen Abmaßen von 28mm x 8mm und einer Höhe von ebenfalls 3,3mm nur geringfügig größer. Es deckt die US-Frequenzbänder 698 bis 798 MHz, 824 bis 960 MHz, 1710 bis 2170 MHz, 2300 bis 2400 MHz und 2500 bis 2690 MHz ab. Beide Antennen lassen sich in einem weiten Umgebungstemperaturbereich von -40°C bis +120°C einsetzen.

Die SMD Antennen werden auf Gurten und Rollen (Tape & Reel) geliefert und sind damit für eine normale Bestückung in hohen Stückzahlen geeignet. Für die wahlweise rechts- oder linksseitige Montage stehen bei Atlantik Elektronik mit den beiden Integra-Modellen SR4L049-L / SR4L049-R und den beiden Inversa-Modellen SR4L034-L /SR4L034-R zwei vom Aufbau her gespiegelte Versionen zur Verfügung, die zur Optimierung der Empfangsqualität idealerweise paarweise eingesetzt werden. Um eine gute Isolation und Kreuzkorrelation bei gleichzeitig hoher Leistungsfähigkeit zu erzielen, nutzen beide Antennen Beam Steering.


Außerdem verfügen beide Antennen über ein sehr innovatives Design, um hohe Performance, weite Frequenzbereiche und MIMO Anforderungen zu garantieren. Zusätzlich sorgt Antenova´s Philosophie Design of Integration (DFI) dafür, dass die Antenne einfach in ein Produkt integriert werden kann ohne das Produkt um die Antenne herum designen zu müssen.

Über die Hochleistungs-4G/LTE Diversity Antennen hinaus, bietet Atlantik Elektronik dazu passend die LTE-A Cat 6 Module von seinem Partner Quectel an. Diese LTE-Module werden in drei verschiedenen Formfaktoren angeboten (EG06, EP06, EM06) und eignen sich u.a. für industrielle Anwendungen, aufgrund ihrer breite Unterstützung der Internetprotokolle sowie der Industrie-Standardschnittstellen, (USB driver Win-XP, 7/8/10, Linux, Android) bei denen es auf Langlebigkeit und Zuverlässigkeit ankommt.

Atlantik Elektronik unterstützt seine Kunden zudem bei der Integration der Antenne, die durch entsprechende Matching Circuits auf ihre Umgebung optimal abgestimmt werden können. Evaluierungsboards liefern außerdem einen guten ersten Einblick in die für die Baugröße optimale Leistungsfähigkeit der neuen Antenne.

Die Antennen Integra und Inversa sowie entsprechende Evaluation Boards sind ab sofort bei Atlantik Elektronik verfügbar.

Über die Atlantik Elektronik GmbH

Atlantik Elektronik ist ein Unternehmen der Atlantik Networxx AG. Das Unternehmen ist führender Technologievermarkter und Design-In-Spezialist innovativer Halbleiterprodukte und Halbleiterlösungen für den High-End-Bereich wachstumsorientierter Märkte und bietet auch Entwicklungsleistungen und Produktionskapazitäten für Kunden an. Atlantik ist Trendscout für neue Lösungen und neue Technologien. Die Kompetenzen und das Produktportfolio des Unternehmens liegen in den Bereichen Embedded Microcontroller, Wireless, Connectivity, Infotainment und System Solutions.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Atlantik Elektronik GmbH
Fraunhoferstr. 11a
82152 Planegg
Telefon: +49 (89) 89505-0
Telefax: +49 (89) 895054127
http://www.atlantikelektronik.de

Ansprechpartner:
Wicki Winzer
Marketing und Kommunikation
Telefon: +49 (89) 89505-127
Fax: +49 (89) 89505-4127
E-Mail: w.winzer@atxx.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.