18.05.2018 von 10:00 – 11:00 Uhr: DAP Webinar

Sind Sie auch interessiert an einer fehlerfreien Abwicklung der Zählerstands- und Lastgangs-Kommunikation zugunsten der vollständigen Basis für die Abrechnung Ihrer Kunden? Haben Sie Schwierigkeiten bei der Bearbeitung eingehender MSCONS, die hohe manuelle Aufwände generieren?

Die Experten der INTENSE AG präsentieren das Datenaustauschportal zur Überwachung der MSCONS-Marktkommunikation. Dort erfahren Sie, wie Sie Prozessüberwachung, Fehleranalyse und Fehlerkorrektur im Bereich des MSCONS-Datenaustauschs effizienter gestalten und somit die Abrechnungsfähigkeit der Verträge durch vollständige Ablesungen fristgerecht herstellen können.

Erfahren Sie im Webinar am 18. Mai 2018 von 10:00 – 11:00 Uhr wie Sie mit dem Datenaustauschportal den Überblick in der stetig ansteigenden Marktkommunikation von Zählerständen und Lastgängen erhalten.


Sichern Sie sich einen der Plätze und melden Sie sich kostenfrei unter diesem Link oder webinar@intense.ag an. Die Zugangsdaten erhalten Sie anschließend per Mail. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Für weitere Fragen stehen Ihnen unsere Experten immer gerne zur Verfügung.

Arian Bourghan Farahani
INTENSE AG
Arian.Farahani@intense.de 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

INTENSE AG
Ludwigstraße 20
97070 Würzburg
Telefon: +49 (931) 66078-0
Telefax: +49 (931) 66078-14
http://www.intense.ag

Ansprechpartner:
Svenja Bobbe
Marketing
Telefon: +49 (221) 55404727
Fax: +49 (221) 55404729
E-Mail: svenja.bobbe@intense.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.