Link11 wählt Progress Distribution als Distributor für DDoS-Schutz

Der IT-Sicherheitsanbieter Link11 und der Value Added Distributor Progress Distribution haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Progress Distribution wird den Link11 DDoS-Schutz in sein Leistungsportfolio als Distributor aufnehmen und an seine Kunden in Skandinavien und in den Benelux-Ländern vertreiben. Die Schutzlösung ist sowohl für Webseiten als auch für IT-Infrastrukturen verfügbar und richtet sich an Reseller, Managed Security Service Providers und Endkunden.

Die Schutzlösung von Link11 filtert im always-on-Modus ungewollten DDoS-Traffic aus dem Datenverkehr, bevor er sein Ziel erreicht. Dank einer innovativen und intelligenten Filtertechnik, die zum Patent angemeldet ist, sichert Link11 die Business Continuity seiner Kunden, so dass sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Henrik Kindstedt, Geschäftsführer für die skandinavischen Länder bei Progress Distribution: "Unser Fokus liegt auf unserem Reseller-Netzwerk und der Einführung neuer Technologien zur Informations- und Cybersicherheit, die für unsere Kunden oftmals geschäftskritisch sind. Link11 passt aufgrund seiner innovativen, erstklassigen DDoS-Lösungen und der Qualität der Dienstleistungen hervorragend in unser Portfolio. Wir freuen uns, dass wir unseren derzeitigen und neuen Partnern nun den 360° DDoS-Schutz von Link11 anbieten können."


"Die heutige DDoS-Bedrohungslandschaft ist hochdynamisch. Wir haben 2018 einen Anstieg beim Einsatz komplexer Multivektor-Angriffe von 34 % auf 59 % festgestellt. Unsere Mission ist es, das Internet zu einem sichereren Ort zu machen und neuen Angriffstrends mit innovativen Schutzlösungen zu begegnen. Daher freuen wir uns über diese wichtige Partnerschaft mit Progress Distribution, die ein wesentlicher Bestandteil unserer Internationalisierung ist. Unser flexibles Vertriebsmodell stellt immer den Kunden in den Mittelpunkt und wir freuen uns darauf, das Team von Progress Distribution und sein großes Reseller-Netzwerk mit unserer DDoS-Expertise zu unterstützen", ergänzt Eduard Meelhuysen, Vice President Sales EMEA bei Link11.

Link11 bietet seinen Kunden nicht nur branchenführenden DDoS-Schutz, sondern veröffentlicht auch regelmäßig DDoS-Reports, die aktuelle Trends und Entwicklungen innerhalb der europäischen DDoS-Bedrohungslandschaft darstellen.

Über Progress Distribution

Wir arbeiten eng mit unserem Netzwerk von spezialisierten Resellern, Managed Security Service Providern und regionalen Enterprise Resellern zusammen, um führende Anbieter-Technologien auf dem Markt anzubieten.

Progress Distribution wurde gegründet, um eine spezifische Angebotslücke im Markt zu schließen: einen agilen und anpassungsfähigen Distributor für Cyber- und Informationssicherheit. Wir unterstützen kein "one-model-fits-all" -Modell, sondern entwickeln spezifische Channel-Programme und Go-to-Market-Strategien für die von uns gelisteten Anbieter, so dass kein Businessplan derselbe ist. Wir bieten ein breites Spektrum an Services an, die wir mit den Ressourcen der Anbieter kombinieren, um die ehrgeizigen Ziele zu erreichen.

Wir haben ein erfolgreiches Distributionsgeschäft in ganz Nordeuropa mit länder- und regionsspezifischen Reseller-Programmen für Anbieter wie Entrust Datacard, Cofense (früher bekannt als PhishMe), Attivo, RedSeal, Opswat, Osirium und EdgeScan aufgebaut.

https://www.progressdistribution.se/…

Über die Link11 GmbH

Link11 ist ein im Bereich Business-Continuity führender IT-Sicherheitsanbieter mit Hauptsitz in Deutschland. Über die Cloud-Security-Plattform schützt Link11 die Webseiten und IT-Infrastrukturen mit einer zum Patent angemeldeten Lösung vor Distributed-Denial-of-Service-(DDoS)-Angriffen. Weitere Services wie Web Application Firewall (WAF) oder Content Delivery Network (CDN) runden das Angebot ab. Die internationalen Kunden profitieren so von einem 360° Schutz und maximaler Performance.

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2005 wurde Link11 mehrfach für seine innovative Lösung und das starke Wachstum ausgezeichnet.

www.link11.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Link11 GmbH
Lindleystraße 12
60314 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 264929777
Telefax: +49 (69) 264929792
http://www.link11.com

Ansprechpartner:
Katrin Gräwe
Corporate Communications
Telefon: +49 (69) 2649297707
E-Mail: k.graewe@link11.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel