Grün – kann ABC IT nicht

Grün – kann ABC IT nicht! Die Grundfarbe des Firmenlogos ist nun einmal rot und das soll auch so beibehalten werden. Die Produkte sind allerdings mehr als grün angehaucht. Plastik, nur wenn es sein muss. Ein Wegwerfprodukt, Fehlanzeige! Künstliche Intelligenz, nein, bietet sich nicht an! Die Produkte der ABC IT GmbH zeichnen sich durch funktionale und nachhaltige Intelligenz, eingebettet in das Thema Retrofit, aus. CO2 ist ABC IT ein Anliegen. Seit 20 Jahren werden in die Jahre gekommene Anlagen neu ertüchtigt; ökonomisch und ökologisch.

Übrigens ist es 30 Jahren her seit Herr Wernfried Ahrens, der Geschäftsführer des Unternehmens seine Diplomarbeit (für jüngere Leser, das ist so etwas wie ein Master mit nur vier Wahlfächern) mit dem Titel "Einsatz von Künstlicher Intelligenz in Vermittlungsanlagen" geschrieben hat.

Er kam zurück auf das Thema Künstliche Intelligenz, weil ihm vor kurzer Zeit in einer Fachzeitschrift der Automatisierungsbranche eine Anzeige aufgefallen war. "KI Inside". Entspricht nicht ganz dem Wortlaut, spiegelt aber die Verzweiflung wider. Ach ja, da war was. Industrie 4.0, kein Kassenschlager mehr? Künstliche Intelligenz, ein Affront an unser aller menschliche Intelligenz!


Nun aber genug dem Wirrwarr, was sicher auch der Sommerzeit geschuldet ist, hin zu harten Fakten, der ABC X-CPU-3 c57. Das kleine ‚c‘ steht für Compact. Also eine kompakte Steuerung für alle Einsatzbereiche der Industrie. Vorzugsweise spricht diese Steuerung die Sprachen Siemens STEP5, STEP7, ist unter Siemens TIA als CPU416 einzubinden und wird in die Leitsystemstruktur von PCS7 von Siemens integriert. Eine Steuerung, mit der sie CO2 mindernd modernisieren, mit der Sie dem Lifestyle der Moderne folgen.

Sollten Sie zur Modernisierung Ihrer Anlage noch kein KI-System erworben haben, welches sie berät und Lösungsansätze aufzeigt, letztendlich aber auf die ABC IT als Lösungsanbieter verweist, so können Sie auch direkt mit ABC IT in Kontakt treten. Hier werden Sie gerne und umfänglich beraten!

Die ABC X-CPU-3 c57 steckt voller funktionaler Intelligenz. Vier getrennte Gigabit Ethernet Ports kommunizieren homogen als auch heterogen. Bilden aber immer einen Endpunkt und sind somit IT-Security Safe.

Bis zu vier Mastersysteme finden auf der c57 Platz. Die Art der Master wird je nach Einsatz ganz flexibel bestimmt.

Die Programmierung erfolgt in den Automatisierungssprachen von Siemens. Und wer es nicht besser kennt, dem sei hier versprochen, vier Sprachen auf einer Hardware und auch noch kombiniert.

Übrigens gibt es sowieso nur eine c57-Hardware und somit auch nur ein Spare-Part. Lagerhaltung durchdacht.

Und dann ist da noch Global Data Xchange (GDX). Einfach Genial!

Weitere Informationen bekommen Sie unter www.abcit.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ahrens & Birner Company GmbH
Virchowstraße 19/19a
90409 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 394800-0
Telefax: +49 (911) 394800-99
http://www.abcit.eu/

Ansprechpartner:
Diana Schmidl
Marketing
Telefon: +49 (911) 39480024
Fax: +49 (911) 39480099
E-Mail: dschmidl@abcit.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel