Technologie-News vom 11.09.2019

News vom 11.09.2019

If you name is taken at co.uk, take .co!

If your name is taken at .co.uk, you deserve a second chance: get your name at. co.

The price of 29 Pounds is only valid for standard .co domains, not for premium .co domains. weiterlesen


Veröffentlicht von Secura GmbH


Anycast-Nameserver: Schutz für Ihre Webseite

Anycast ist eine Technologie, bei welcher die selbe IP-Adresse an mehreren geografischen Standorten gleichzeitig verfuegbar ist. BGP, das globale Routing-Protokoll des Internet, sorgt dafür, dass Anfragen an die topologisch naechstgelegene Instanz gefuehrt werden. Dadurch wird die Latenz bei der DNS-Abfrage verringert, und die Last verteilt sich auf die verschiedenen „Nodes“ (Standorte).

Im Falle einer Attacke auf das Nameserver-Netzwerk ist immer nur die der Attacke „naechste“ Instanz betrof weiterlesen

Veröffentlicht von Secura GmbH


De-Domain für Instagram-Seite

Sie und andere können Ihre Instagram-Seite nicht nur als App auf dem Handy, sondern auch im Web aufrufen.

Typisch für social networks ist, dass der Nutzer eine Unterseite in der Form „portal.com/nutzer“ bekommt. Für so eine Seite ein hohes Ranking in Suchmaschinen zu erstreben, ist verlorene Liebesmüh. Die Regel wird sein, dass Suchmaschinen solche Seiten gar nicht listen.

Ratsam ist es, eine eigene Domain für die Instagram-Seite zu registrieren und dann auf Instagram weiterzuleiten. weiterlesen

Veröffentlicht von Secura GmbH


Microsoft erweitert Cloud-Angebot mit neuen deutschen Rechenzentrumsregionen

Microsoft baut seine Cloud-Strategie weiter aus und bietet hierzu sein umfangreiches Cloud-Lösungs-Angebot ab sofort aus neuen lokalen Cloud-Rechenzentrumsregionen an.
Die Cloud gilt weiterhin als einer der größten Treiber der digitalen Transformation und hält daher auch immer mehr Einzug in deutsche Unternehmen.

Den vollständigen Artikel sehen Sie, wenn Sie auf den Link klicken. weiterlesen

Veröffentlicht von prisma informatik GmbH


Business Central Cloud: Design an das Unternehmenslayout anpassen

Dynamics 365 Business Central möchte Anwendern eine möglichst komfortable und auch ansprechende Benutzeroberfläche bieten. Hierzu kann diese – über das Office 365 Profil – seit einiger Zeit auch an das individuelle Unternehmensdesign angepasst werden.

So kann das Standardlayout der Kopfzeile von Office 365 Administratoren firmenübergreifend mit einem Logo oder Hintergrundbild und der Farbe des Unternehmens ausgestattet werden.

Vollständiger Artikel siehe Link weiterlesen

Veröffentlicht von prisma informatik GmbH

Für die oben stehenden Shortnews ist allein der jeweils angegebene Herausgeber verantwortlich.
Dieser ist in der Regel auch Urheber der Shortnewstexte, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und
Informationsmaterialien.
Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten
Shortnews. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober
Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in
der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen
Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks
sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet