SCHÖNENBERGER präsentiert neue Taschenlösung für Bekleidungslogistik und E-Commerce

Aufgrund der sehr kurzfristigen Absage der diesjährigen LogiMAT konnte SCHÖNENBERGER seine neu entwickelte Taschenlösung für schnellste Entladung nicht der Öffentlichkeit präsentieren. "Sehr schade, denn wir sind uns sicher, dass diese Lösung nicht nur in der Bekleidungslogistik neue Maßstäbe setzen wird", so der Vertriebs- und Marketingleiter Gunnar Lang.
Ein kurzes Video des Messeexponats gibt einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten, die das für Hänge- und Liegeware optimierte Intralogistik-System ILS 2100 bietet.

Gerade für den Einsatz im E-Commerce spielt das System seine Stärken aus.
Es verarbeitet Hängeware so schonend und effizient wie nur möglich. Liegeware wird dem Kundenauftrag in der neuen Sortertasche schnell und sicher beigefügt. Die Ware wird nach Kundenaufträgen und Packreihenfolge sortiert an den Versandarbeitsplätzen bereitgestellt.
Durch den Transport in der Höhe wird am Boden Platz für wertschöpfende Tätigkeiten geschaffen. Gleichzeitig wird so aber auch eine sinnvolle Kombination mit notwendiger Flachfördertechnik möglich.

Kundennutzen:


  • Schonender Transport sowohl von Hänge- als auch von Liegeware
  • Schnelle, einfachste und schonende Beladung von Liegeware
  • Automatische Beladungslösung für Hängeware
  • Höchste Sortier- und Entladeleistung – optimal in Verbindung mit einer automatischen Verpackungslösung
  • Ergonomisch für effiziente Arbeitsabläufe am Packplatz
  • Schnellste Vereinnahmung von Retouren

Das System und das Messeexponat stehen zudem im Showroom am Sitz des Unternehmens in Landsberg / Lech bereit, um es mit verschiedenen Produkten zu testen.
Für Online-Meetings stehen die Fachberater selbstverständlich zur Verfügung.

 

 

Über die SCHÖNENBERGER Systeme GmbH

INTRALOGISTIK – INTELLIGENT IN DIE HÖHE GEDACHT
Gute Logistik findet einfache Lösungen für komplexe Anforderungen.

SCHÖNENBERGER Systeme ist Spezialist für passgenaue Intralogistik- und Transportanlagen. Mit innovativer Hängefördertechnik verlagern wir den Materialfluss unter die Decke und nutzen die dritte Dimension für schnelle, intelligente Arbeitsabläufe und kurze Wege.
Seit über 40 Jahren unterstützen wir Unternehmen in unterschiedlichsten Branchen bei der optimalen Prozessgestaltung – und das stets mit Blick auf die Erfordernisse und Wünsche unserer Kunden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SCHÖNENBERGER Systeme GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 12
86899 Landsberg
Telefon: +49 (8191) 101-0
Telefax: +49 (8191) 101-199
http://www.schoenenberger.de

Ansprechpartner:
Gunnar Lang
Leiter Vertrieb & Marketing
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel