ZF auf der IAA mit dem Motto: SEE. THINK. ACT.

ZF lässt Fahrzeuge sehen, denken und handeln. Der Dreiklang „SEE – THINK – ACT“ ist dabei ein Leitprinzip für den Konzern selbst und zugleich ein Alleinstellungsmerkmal für seine Technik-Innovationen.

Auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 konnten sich die Besucher davon überzeugen: ZF nutzt sein umfassendes Know-how, um für die Megatrends der Mobilität Sicherheit, Effizienz und autonomes Fahren nicht nur Einzellösungen, sondern umfassende intelligente Systeme zu konzipieren.

Diese Technologie verkörpert das Highlight der Messepräsentation perfekt – der ZF Innovation Truck mit dem weltweit ersten Evasive Maneuver Assist für Nutzfahrzeuge, der in Gefahrensituationen automatisch bremst und ausweicht. Dieses Fahrerlebnis konnten die Besucher mit der Virtual-Reality-Brille im Acrylic Truck live erleben.


KECK wurde von ZF mit der Umsetzung der neuen Kommunikationsstrategie auf der IAA Nutzfahrzeuge beauftragt. Überzeugen Sie sich selbst von dem Ergebnis.

Über die KECK GmbH

KECK. Markeninszenierung weltweit.

Über 25 Jahre erfolgreich am Markt, 150 Mitarbeiter und Leidenschaft für unsere Aufgabe – wir sind KECK. Unsere Referenzen sind so breit gefächert wie unsere Lösungen. Denn eines findet sich nicht bei uns: Alltägliches. Wir setzen Projekte immer außergewöhnlich und kreativ um, perfekt auf unsere Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen zugeschnitten.

Für sie realisieren wir von ausgefallenen Messeständen und Showrooms bis hin zu aufwendigen Licht- und Kommunikationskonzepten alles, was für eine erfolgreiche Markeninszenierung erforderlich ist. Wir decken das gesamte Leistungsspektrum ab – Strategie, Beratung, Design, Konstruktion und Montage. Der wichtigste Schritt bei jedem Projekt heißt: die Marke zu verstehen. Wir finden ihren Kern und präsentieren diesen einheitlich und einzigartig. Wir inszenieren nicht nur Marken, wir machen sie noch erfolgreicher.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KECK GmbH
Industriestraße 16
71263 Weil der Stadt
Telefon: +49 (7033) 3000-0
Telefax: +49 (7033) 3000-9010
http://WWW.KECK.WORLD

Ansprechpartner:
Petra Schmidt
UNITLEITUNG
Telefon: +49 (7033) 3000-142
Fax: +49 (7033) 3000-9050
E-Mail: PETRA.SCHMIDT@KECK.WORLD
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.