InfoZoom Release 2017: Die Ressource Daten optimal nutzen

Ab sofort steht die neue Version der Analysesoftware InfoZoom zur Verfügung. Das Release 2017 hebt das Reporting mit InfoZoom auf eine neue Stufe. Mit dem einfach zu handhabenden Analysetool können Anwender direkt auf operative Datenquellen zugreifen und diese nach Bedarf per Mausklick auswerten. Die Komponente List & Label in InfoZoom 2017 erschließt außerdem nun neue Möglichkeiten der professionellen Aufbereitung der Informationen: Mit List & Label erstellen Fachanwender beispielsweise selbstständig professionelle Diagramme, Charts, Grafiken, HTML, Gauges, Barcodes, Etiketten und Formulare. Die dynamischen List & Label Reports passen sich automatisch der jeweils gewählten Datenselektion an. Der Kreativität bei der Auswertung und Aufbereitung beliebiger Datenmengen sind damit keine Grenzen gesetzt, und alle Fachbereiche können die erfolgskritische Ressource Daten optimal für ihre Geschäftsprozesse nutzen.

Self-Service-Reporting ohne Grenzen

Mit InfoZoom führen Fachanwender sekundenschnell individuelle Analysen durch und beantworten spontane Fragestellungen. Auch die Datenqualität wird auf Knopfdruck offen gelegt. Mit der neuen InfoZoom-Komponente List & Label werden die Analyseergebnisse ebenso einfach in unterschiedlichsten Formaten präsentiert und weiterverarbeitet. Ob als Vorlage bei der Geschäftsführung, als integrierter Bestandteil eines Dashboards oder zur Erstellung professioneller Serienbriefe, Formulare und Etiketten – List & Label bietet vielfältige neue Möglichkeiten für das Berichtswesen mit InfoZoom. Als gespeicherte Abfragen werden die individuell erstellten Reports Teil eines effizienten Standard-Reporting, das inklusive eines systematischen Datenqualitätsmanagements mit wenig Aufwand umgesetzt werden kann.


Fachlichen Mehrwert aus Daten generieren

List & Label ist ein optionales Modul von InfoZoom 2017. Der List & Label Designer unterstützt die einfache Erstellung, Gestaltung und variable Ausgabe anspruchsvoller Reports und weiterer Formate. Über den List & Label Viewer lassen sich die erstellten Reports anzeigen, ohne dass das erzeugende Programm auf dem Rechner vorhanden sein muss.

Auch weitere Neuerungen in InfoZoom 2017 erleichtern Fachanwendern den Umgang mit großen Datenmengen. So navigieren sie mithilfe von Drilldown-Attributen noch schneller und intuitiver durch ihre Daten. Die Nutzer können bequem und platzsparend in eine Hierarchie von Attributen hinein- und hinauszoomen und sich schrittweise von der höchsten Aggregationsstufe einer Attributgruppe bis zu den Detailwerten durchklicken.

Von der Visualisierung und Kontrolle über die Analyse bis zur Ergebnis-Präsentation haben Anwender mit InfoZoom 2017 alle Möglichkeiten, ihre Geschäftsdaten gemäß ihrer individuellen fachlichen Anforderungen zu bearbeiten und optimal für den Geschäftserfolg zu nutzen. Detailinformationen und Schulungsangebote zu InfoZoom 2017 sind unter www.infozoom.com zu finden. Ein kostenfreies Webinar zum Thema "Datenqualität" mit InfoZoom findet am 24. Januar 2017 statt. (www.infozoom.com/webinare).

Über die humanIT Software GmbH

InfoZoom ist eine einzigartige IT-Lösung für die einfache und flexible Datenanalyse. Mit seinem besonderen visuellen Konzept verschafft InfoZoom Anwendern unmittelbare Erkenntnisse aus großen Datenbeständen und unterschiedlichen Datenquellen. Fachanwender aller Abteilungen werten mit wenigen Klicks ihre Geschäftsdaten nach Bedarf aus und erstellen übersichtliche Berichte, zum Beispiel mit kombinierten Analysen von SAP-, CRM- und Vertriebsdaten. InfoZoom macht Fachabteilungen unabhängig in der Datenanalyse und unterstützt zeitnahe, fundierte Entscheidungen.

Auf Basis des InfoZoom Partnerprogramms bereichern bereits zahlreiche spezialisierte Anbieter Ihre Produkte und Portfolios um leistungsfähige Funktionalität für Ad-hoc-Reporting und Self-Service BI. Die InfoZoom Academy steht Anwendern und Partnern mit ihrem ausgefeilten Seminarprogramm zur Seite.

InfoZoom wird von der humanIT Software GmbH entwickelt und vermarktet. 1997 als Spin-Off eines Fraunhofer Instituts entstanden, ist humanIT heute ein Konzernunternehmen der proALPHA Gruppe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

humanIT Software GmbH
Brühler Straße 9
53119 Bonn
Telefon: +49 (228) 90954-0
Telefax: +49 (228) 90954-11
http://www.infozoom.com

Ansprechpartner:
Sarah Everding
Marketingreferentin
Telefon: +49 (228) 90954-42
Fax: +49 (228) 90954-11
E-Mail: sarah.everding@humanit.de
Stefan Mussel
U3 marketing unlimited Mainz
Telefon: +49 (6131) 1433314
Fax: +49 (6131) 1433311
E-Mail: s.mussel@u3marketing.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.