inPuncto Scanner-Software für SAP erhielt ein Update

Mit der Scanner-Software biz²Scanner für SAP lässt sich jeder beliebige Dokumenten-Scanner mit dem SAP®-System verbinden. Anwender können Unterlagen mit dem Scan-Add-on der inPuncto GmbH bequem direkt am Arbeitsplatz einscannen oder an einem zentralen Scan-Gerät in Masse erfassen. Die gescannten Dokumente können anschließend direkt via ArchiveLink-Verknüpfung archiviert werden.

Die Scanner-Software biz²Scanner hat durch das Update (Version 2.1.40) folgende neue Features erhalten: 
  

  1. In den Optionen der Scanner-Software kann für jeden Scanner der TWAIN-Transfermodus „Memory“ aktiviert werden. In diesem Modus können Anwender dann die komprimierte Datenübertragung für die Imagedaten der Scanner-Hardware auswählen und dadurch die Verarbeitungsgeschwindigkeit speziell beim farbigen Einscannen erhöhen. Voraussetzung dafür ist, dass der TWAIN-Treiber und die Hardware dies unterstützen.
  2. Der Zeitpunkt für die Bild-Optimierungen wurde nach hinten geschoben, sodass beim Einscannen oder Importieren mit der Scanner-Software das Image unbearbeitet direkt auf der Festplatte gespeichert wird. Bildoptimierungen wie Farbreduzierungen, Geraderücken etc. werden dadurch erst beim Anzeigen der einzelnen Seiten und beim Erzeugen der finalen Datei durchgeführt.

Das Update zur Optimierung der Performance beim Scannen in Graustufen und in Farbe mit Unterstützung der TWAIN-Komprimierung verkürzt die Dauer des Scanprozesses merklich und spart dadurch wertvolle Zeit.


Funktionen der Scanner-Software für SAP

Für die Scans lassen sich mit dem Scantool von inPuncto unterschiedliche Dokumenteneingangs-Szenarien festlegen. Diese vorher festgelegten Einstellungen werden dann automatisch verwendet und beinhalten z.B. das entsprechende Business-Objekt, die Dokumentart, das Format (PDF, TIFF…) oder ob der Text durchsuchbar ist (OCR). Der Transfer der gescannten Images erfolgt im SAP-Standard via HTTP(S). Da die Scanner-Software direkt mit SAP verbunden ist, lassen sich auch sensible Daten am Arbeitsplatz sicher erfassen und automatisch dem entsprechenden Business-Objekt zuordnen.
Den Anwendern stehen in der Scan-Software verschiedene Funktionen zur Verfügung: Blättern in mehrseitigen Dokumenten; Verschieben, Ausschneiden, Löschen und Einfügen von einzelnen Seiten; Zoomen; Rotation von einzelnen Scans; Einfügen von Images, neuen Seiten oder Trennblättern aus einem zentralen Verzeichnis etc.

Das Scan-Add-on für SAP lässt sich in vielen Unternehmensbereichen gewinnbringend einsetzen: 
  

  • Personalwesen: Scannen und zuordnen von Personaldokumenten (Bewerbungsunterlagen, Gehaltsabrechnung, Reisebelege etc.)
  • Logistik und Produktion: Scannen und zuordnen von Lieferscheinen, Materialbelegen, Bestellungen etc.
  • Rechnungswesen: Scannen und zuordnen von Eingangsrechnungen, Lieferanten-Rahmenverträgen, Schreiben von Banken etc.
  • Management: Scannen und zuordnen von Zusatzvereinbarungen, Behördendokumenten, Richtlinien, Normen etc.

Bei Fragen zu den neuen Features der Scanner-Software oder allgemeinen Fragen zu den inPuncto Add-ons für SAP können Sie uns gerne kontaktieren .

Über die inPuncto GmbH

Die inPuncto GmbH ist zertifizierter Partner von SAP und Microsoft und entwickelt integrierte Enterprise-Content-Management-Lösungen (ECM) für SAP zur Automatisierung von dokumentbasierten Geschäftsprozessen. Das Portfolio wird als Full Service angeboten: Add-On-Lösungen und -Produkte, produktnahe Beratung, perfekt abgestimmte Hardware und eine hohe Supportqualität. Der Hauptsitz der 1997 gegründeten inPuncto GmbH ist in Esslingen und es gibt eine Niederlassung in Heidelberg. 2015 wurde die Tochterfirma inPuncto Corp. in San Francisco (USA) eröffnet. Inzwischen nutzen mehr als 500 Kunden und über 100.000 Anwender im In- und Ausland die Add-on-Produkte von inPuncto.

Weitere Informationen: http://www.inpuncto.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

inPuncto GmbH
Fabrikstr. 5
73728 Esslingen
Telefon: +49 (711) 66188-500
Telefax: +49 (711) 758786-14
https://www.inpuncto.com/

Ansprechpartner:
Mojca Hengst
Marketing
Telefon: +49 (711) 66188-500
Fax: +49 (711) 758786-14
E-Mail: marketing@inpuncto.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.