CloudSpeed Gen II Ultra – die Zukunft der Cloud-Technologie

Um Datenbank- und Anwendungsleistung auf Höchstwerten, Infrastrukturkosten dabei überschaubar zu halten, müssen Cloud-Leistungsanbieter die Speicherdichte ständig auf den Bedarf effizienter Datencenternutzung abstimmen.

Durch Austausch leistungshungriger, vergleichsweise langsamer Festplatten gegen Flash-Speicher können Cloud-Leistungsanbieter ihre bestehende Infrastruktur optimieren, Gesamtkosten senken und nicht zuletzt durch Serverkonsolidierung für einen deutlich effizienteren Datencenterbetrieb sorgen.

CloudSpeed Ultra wurde sowohl für latenzrelevante Anwendungen als auch für gemischten Leistungsbedarf bei prognostizierbar-zufälligen I/O-Schreibzugriffen optimiert, präsentiert sich daher als perfekte Flash-Speicherlösung für anspruchsvolle Cloud-Computing-Umgebungen.


Die CloudSpeed-Ultra-Gen-II-Serie: SATA-SSDs für professionelle Cloud-Speicherlösungen 

Hohe prognostizierbare Schreib-/Leseleistung

  • Hohe zufällige Schreib-/Leseleistung (bis zu 77K/32K IOPS)
  • QoS bis zu 99,999 %, prognostizierbare Leistung für XaaS-Umgebungen
  • Bis zu 530/450 MB/s bei sequenziellem Lesen/Schreiben
  • Hohe Leistung bei geringen Kosten $/GB

Ausfallsicherheit und Zuverlässigkeit

  • 1,8 DWPD mit Guardian Technology™
  • Unkorrigierbare Bitfehlerquote: 1 von 1018*
  • 5 Jahre eingeschränkte Garantie, mittlerer Ausfallabstand – 2 Millionen Stunden
  • Zertifiziert zum Einsatz mit sämtlichen Windows- und Linux-Firmenbetriebssystemen

Größenvorteil

  • Bis zu 1,6 TB Kapazitätspunkte
  • Weniger Server zur Erbringung gesteigerter I/O-Leistung erforderlich „$/IOPS“ (nicht $/GB)
  • Weniger Datenbanklizenzen für OLTP und/oder NoSQL
  • Geringerer Leistungs- und Kühlungsbedarf, geringere Wärmeentwicklung und Gesamtkosten

Speziell für folgende Einsatzzwecke mit gemischtem Leistungsbedarf optimiert

  • Webserver
  • Datenbank
  • MySQL, DBaaS, NoSQL
  • Cloud-Computing
  • E-Mail und Zusammenarbeit
  • Servervirtualisierung
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Tech Data AS GmbH
Lötscher Weg 66
41334 Nettetal
Telefon: +49 (2153) 733-142
Telefax: +49 (2153) 733-483
http://www.ts.avnet.com/de/

Ansprechpartner:
AGCC-Team Leinfelden
Telefon: +49 (711) 518-81553
E-Mail: AGCC-DE@avnet.com
AGCC-Team Braunschweig
Telefon: +49 (53) 122-07351
E-Mail: AGCC-DE@avnet.com
AGCC-Team Poing:
Telefon: +49 (812) 125-03115
E-Mail: AGCC-DE@avnet.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.