Leonhard Kurz gewinnt Tax Stamp Award

Leonhard Kurz wurde auf dem Tax Stamps Forum in Berlin am 31. Januar bei den Excellence in Tax Stamps Awards 2017 ausgezeichnet. Felix Ehrtmann, Product Manager Tax Stamps bei Kurz, nahm die Auszeichnung in der Kategorie „Best Innovation“ für das modulare Steuerbanderolen-Konzept Trustconcept Tax Stamps entgegen.

Der Best Innovation Award wird für neuartige Materialien und Technologien vergeben, die die Sicherheit oder die Produktion von Steuerbanderolen verbessern. Das Kurz Trustconcept Tax Stamps überzeugte die Jury aus internationalen Experten durch die Verknüpfung eines Multiscan-Prozesses mittels Smartphone mit vielfältigen Informationen und Funktionen in der zugehörigen Trustcode-Datenbank. Steuerbanderolen können mit einer Trustseal-Sicherheitsfolie, Serialisierung, Codierung und Sicherheitsdruckelementen ausgestattet werden. Die Merkmale werden über eine kundenspezifische App gescannt und ausgewertet. Je nach Anforderung kann die Steuerbanderole überprüft werden und können zusätzliche Produktinformationen abgerufen oder Track-und-Trace-Funktionalitäten integriert werden.

„Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung und freuen uns, durch diese Innovation Steuerbehörden weltweit zusätzlichen Mehrwert zur klassischen Steuerbanderole bieten zu können. Diese Auszeichnung ist für Kurz Anerkennung und Ansporn zugleich“, erläutert Felix Ehrtmann.


Die Excellence in Tax Stamps Awards werden seit 2013 jährlich in den drei Kategorien „Best Innovation“, „Best Tax Stamp Programme“ und „Best Design“ vergeben. Der Preisverleiher Reconnaissance International ist eine globale Wirtschaftsorganisation für Authentifizierungstechnologien.

Über die LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG

Die KURZ-Gruppe ist ein weltweit führendes Unternehmen der Heißpräge- und Beschichtungstechnologie. KURZ entwickelt und produziert auf Trägerfolien applizierte Dekorations- und Funktionsschichten für verschiedenste Einsatzgebiete: metallisierte, pigmentierte und holografische Prägefolien für Verpackungen oder Printprodukte, Oberflächenfinishes für Elektronikgeräte oder Automobilteile, Schutz- und Dekorlacke für Möbel oder Haushaltsgeräte, Echtheits-Kennzeichen für Markenartikel, Metallic-Applikationen für Textilien und differenzierte Beschichtungen für viele weitere Anwendungen. Mit 4.900 Mitarbeitern in zwölf Werken in Europa, Asien und den USA, 24 internationalen Niederlassungen und einem weltweiten Netz an Vertretungen und Verkaufsbüros fertigt und vertreibt die KURZ-Gruppe eine umfassende Produktpalette zur Oberflächenveredelung, Dekoration, Kennzeichnung und Fälschungssicherheit, abgerundet durch ein umfangreiches Programm an Prägemaschinen und Prägewerkzeugen. Darüber hinaus investiert KURZ kontinuierlich in neue Technologien und entwickelt innovative Lösungen für die Integration von Funktionen in Oberflächen.

The KURZ Group is a global leader in hot stamping and coating technology. KURZ develops and manufactures decorative and functional layers applied to carrier foils for a large variety of applications. The range includes metallized, pigmented and holographic stamping foils for packaging or print products, surface finishes for electronic devices or automotive parts, protective and decorative lacquers for furniture or household appliances, authenticity features for brand name items, metallic applications for textiles, and different types of coatings for many other applications. With more than 4,900 employees in twelve production plants in Europe, Asia and the USA, 24 international subsidiaries and a global network of agencies and sales offices, the KURZ Group manufactures and sells a comprehensive range of products for surface finishing, decoration, marking and counterfeit protection, rounded off by an extensive range of stamping machines and stamping tools. KURZ also continuously invests in new technologies, and is developing innovative solutions for integrating functionality into surfaces.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG
Schwabacher Str. 482
90763 Fürth
Telefon: +49 (911) 7141-0
Telefax: +49 (911) 7141-357
http://www.kurz.de

Ansprechpartner:
Lucie Mengel
Presse
Telefon: +49-911-7141-9638
Fax: +49 (911) 7141-9640
E-Mail: lucie.mengel@kurz.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.