TWT setzt Digitalstrategie für GEFA BANK um

Die TWT Interactive GmbH entwickelt ein Konzept zur zielgerichteten digitalen Ansprache relevanter Zielgruppen und setzt zugleich die Digitalisierungsstrategie um. Durch die Nutzung eines digitalen Vertriebskanals steigert die GEFA ihre Wettbewerbsfähigkeit für das B2B- und B2C-Geschäft.

Die TWT Interactive GmbH entwickelt eine Strategie zur zielgerichteten digitalen Ansprache relevanter Zielgruppen. Die Full Service-Internetagentur begleitete die GEFA BANK von der Konzeption, über die technische Umsetzung bis hin zur strategischen Beratung und Weiterentwicklung aller digitalen Geschäftsprozesse. Der Fokus liegt dabei auf der Website der GEFA BANK. Durch das digitale Geschäftsmodell kann die GEFA nun relevante Zielgruppen zielgerichtet ansprechen und Interessenten schnell konvertieren.

 

Optimale Nutzerführung und größtmögliche Usability


 

TWT hat für die GEFA die strategische Beratung für die Zielgruppen im B2B und B2C-Bereich übernommen sowie die Umsetzung der Digitalstrategie auf Basis von Liferay und Java.

 

Das Design des Webauftritts ermöglicht durch die intuitive Nutzerführung, einen einfachen Zielgruppeneinstieg. Die Website wurde so gestaltet, dass es den Redakteuren möglich ist, die Seite schnell und nachhaltig pflegen zu können. “Dank der engen Zusammenarbeit mit der GEFA BANK ist es uns gelungen eine Plattform zu entwickeln, die sowohl auf technischer Ebene leicht zu pflegen ist und gleichzeitig eine optimale Nutzerführung und die größtmögliche Usability bietet. Der neue Digitalauftritt der GEFA verbessert die zielgerichtete Ansprache der Kunden”, sagt Hans J. Even, Geschäftsführer der TWT Interactive GmbH.

Über GEFA

Seit über 65 Jahren ist die GEFA BANK ein Garant für die wirtschaftliche Entwicklung des deutschen Mittelstands. 1949 gegründet, zählt die GEFA BANK zu den führenden Spezialisten in der herstellerunabhängigen Absatz- und Investitionsfinanzierung von mobilen Wirtschaftsgütern. Seit 2001 gehört sie zur international agierenden Bankengruppe Societe Generale, die im Geschäftsbereich Societe Generale Equipment Finance in rund 40 Ländern weltweit tätig ist.

Mit der Kombination aus Branchenkenntnis und Finanzkompetenz entwickelt die GEFA BANK für ihre Kunden ideale Finanzierungslösungen, schafft Wettbewerbsvorteile und kann so flexibel auf unterschiedlichste marktwirtschaftliche Gegebenheiten eingehen.

Über die TWT Interactive GmbH

Die TWT Digital Group ist die Full-Service-Agentur-Gruppe für die Digital Ära. Als Architekt der digitalen Transformation gestaltet TWT seit 20 Jahren aktiv die Welt von morgen. Die Agenturgruppe ist digitaler Change Wegbereiter und sorgt mit über 350 Mitarbeitern für ganzheitliche strategische Beratung, kreative Konzeption, innovative Entwicklung und die technische Umsetzung anspruchsvoller Digital-Projekte. Die TWT Interactive Group ist Teil der TWT Digital Group.

TWT ist starker Partner für den nachhaltigen Unternehmenserfolg und betreut renommierte Kunden wie z.B. Johnson & Johnson, Mondelēz, Milka, Nestlé, OTTO, Commerzbank, Deutsche Bank, Gefa, Bosch, Henkel, Bayer, Deutsche Telekom, DKV, DHL, Brenntag, Vaude u.v.m.

TWT Interactive ist weltweit aktiv im Agenturnetzwerk thenetworkone und eine der führenden deutschen BVDW-Qualitätsagenturen. Mit starken strategischen Partnern wie Google, Adobe, Facebook, Amazon, eBay und Apple verfügt TWT über ein ganzheitliches und solides Ecosystem.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TWT Interactive GmbH
Corneliusstraße 20-22
40215 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 601601-0
Telefax: +49 (211) 601601-19
http://www.twt.de

Ansprechpartner:
Hans J. Even
Geschäftsführer
Telefon: +49 (211) 601601-549
Fax: +49 (211) 601601-19
E-Mail: presse@twt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.