Beeware auf dem Maintenance Gipfel 2017

Vom 6. bis 7. März findet in Frankfurt erneut der Maintenance Gipfel statt. Der globale Wettbewerb sorgt für Effizienzdruck. Damit die Produktion reibungslos läuft, sind neue Konzepte für Smart Maintenance gefragt. Beeware ist als Lösungsexperte vor Ort dabei.

Auf dem diesjährigen Maintenance Gipfel stehen aktuelle Entwicklungen für strategisches Management in der produzierenden Industrie im Mittelpunkt. Dabei geht es vor allem auch um Herausforderungen und Chancen im Kontext von Industrie 4.0. „Die Instandhaltung muss heute effizienter und flexibler aufgestellt sein sowie der wachsenden Komplexität digitalisierter und vernetzter Anlagen gerecht werden. Dafür ist vor allem das Wissen von spezialisierten Experten in der Instandhaltung gefragt. Doch nicht immer sind diese vor Ort. Im schlimmsten Fall kommt es dadurch aufgrund von längeren Stillstandzeiten der Maschinen zu hohen Kosten“, erklärt Boris Heuer, Geschäftsführer von Beeware. „Genau hier knüpft unsere Lösungsplattform SODALIS für die Instandhaltung an. Unsere Software-Tools ermöglichen eine mobile, standortunabhängige Zusammenarbeit zwischen Servicemitarbeitern und Experten. Darüber hinaus bieten sie wichtige Features für eine moderne und effiziente Instandhaltung.“

Auf dem Maintenance Gipfel 2017 stellt Beeware seine Lösungsplattform SODALIS vor und präsentiert Anwendungsfälle für das Instandhaltungsmanagement. Mehr Informationen: https://www.beeware.de/… .


Über die Beeware GmbH

Die Beeware GmbH ist ein junges und dynamisches Unternehmen innerhalb der Stöbich-Unternehmensgruppe mit Firmensitz in Goslar.

Beeware entwickelt Soft- und Hardware im Bereich Mobile Solutions und Industrie 4.0. Der Fokus liegt auf Wartung und Betrieb für verschiedenste Branchen.

Mit den angebotenen Produkten treibt Beeware die Digitalisierung der Service Prozesse am Point-of-Service voran und verhilft seinen Kunden ihre Service-Qualität zu steigern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Beeware GmbH
Podbielskistraße 166 B
30177 Hannover
Telefon: +49 (5321) 683268-0
Telefax: +49 (5321) 683268-29
http://www.beeware.de

Ansprechpartner:
Boris Heuer
Geschäftsführer
Telefon: +49 5321 683268 0
E-Mail: boris.heuer@beeware.de
Olivia Veckenstedt
PR-Redakteurin
Telefon: +49 (531) 39076750
E-Mail: olivia.veckenstedt@riske-jorns.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.