BIA-Know-how zur Identifizierung und Sicherung geschäftskritischer Prozesse

Die Business Impact Analyse (BIA) stellt ein wesentliches Kernelement beim Aufbau eines wirkungsvollen Business Continuity Managements dar. Es gilt sämtliche geschäftskritischen Prozesse zu identifizieren und zu bewerten. Das workshopbasierte Vertiefungsseminar „Business Impact Analyse & BCM-Strategie“ der SIMEDIA Akademie führt am 16. und 17. Mai 2017 in Düsseldorf/Neuss schrittweise durch die Planung, Umsetzung und Auswertung der BIA und zeigt, welche Schlüsse sich daraus für die Entwicklung und Realisierung einer BCM-Strategie ergeben. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele und Übungen werden typische Fallstricke und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt. Das Seminar (Einzelheiten auf http://www.simedia.de) eignet sich sowohl für Einsteiger in die Thematik als auch für Fortgeschrittene, die sich intensiver mit der Methodik und dem Einsatz von Tools zur BIA beschäftigen möchten.

Link zur Veranstaltung:
https://www.simedia.de/…

Über die SIMEDIA Akademie GmbH

Die SIMEDIA Akademie GmbH steht in Deutschland für hochwertige Seminare, Foren und Zertifikatslehrgänge. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten vermitteln umfassendes Wissen zu aktuellen Themen rund um die betriebliche Sicherheit. Darüber hinaus schätzen Nachwuchs- und Führungskräfte unsere Veranstaltungen als wertvolle Informations- und Erfahrungsbörsen.


Die SIMEDIA Akademie GmbH ist eine Schwesterfirma der VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH, Sicherheitsberatung – Sicherheitsplanung, BdSI.

Weitere Informationen über die SIMEDIA Akademie erhalten Sie im Internet unter: http://www.simedia.de.

Kostenlose Teilnahme für Journalisten:
Sollten Sie an einer Berichterstattung zu diesem Thema interessiert sein, so bieten wir Ihnen die Möglichkeit, kostenlos an den Veranstaltungen teilzunehmen. Kontaktieren Sie uns!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SIMEDIA Akademie GmbH
Alte Heerstrasse 1
53121 Bonn
Telefon: +49 (228) 96293-70
Telefax: +49 (228) 96293-90
http://www.simedia.de

Ansprechpartner:
Marcus Nebel
Telefon: +49 (228) 96293-74
Fax: +49 (228) 96293-90
E-Mail: ne@simedia.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.