Neue All-In-One Touch Computer für Automation und Digital Signage

Bei der Entwicklung des UTC-320E hat Advantech nicht nur auf eine hervorragende Performance, sondern auch auf ein sehr ansprechendes Design geachtet.

Der All-In-One Touch-Panel-PC ist mit einem völlig planen 21.5 Zoll Widescreen Display ausgestattet und kann wahlweise über einen Projected Capacitive oder einen resistiven Touchscreen bedient werden. Er ist sowohl im Landscape- als auch Porträtformat einsetzbar. Dank des leistungsstarken Intel® Haswell i5-4300U Prozessors und der Erweiterbarkeit des Arbeitsspeichers auf bis zu acht Gigabyte, bietet der UTC-320E genügend Ressourcen, um rechenintensive Anwendungen zu unterstützen.

Der UTC-320E verfügt über 6 USB- und zwei serielle Ports. Mit seinen beiden GigaBit Ethernet Ports kann er schnell in bestehende Netzwerkstrukturen eingebunden werden. Für eine drahtlose Einbindung in Netzwerke steht ein WLAN-Modul zur Verfügung. Über vorhandene Ausbrüche ist der Panel-PC flexibel mit verschiedenen Peripherie Modulen erweiterbar. So können Barcode-, RFID- oder Magnetkarten-Reader sowie eine 5M Kamera angebaut werden. Hierdurch ergeben sich viele Einsatzgebiete, die von der „klassischen“ Verwendung als HMI-Gerät in der Produktion bis zum Einsatz in der Gebäudeautomatisierung oder als Informationsterminal reichen.


Die standardmäßigen VESA-Bohrungen ermöglichen über eine entsprechende Halterung den Anbau an Wände oder Tragarmsysteme. Die Kombination eines Tragarms mit einem Liftsystem eine für den Bediener geeignete ergonomische Positionierung des Panel-PCs in horizontaler und vertikaler Richtung. gbm liefert neben dem All-In-One PC UTC-320E auch ein passendes Bediengehäuse sowie Tragarm- und Liftsystem und übernimmt in Absprache mit dem Anwender die Projektierung und Vormontage des Gesamtsystems. Dank seines abnehmbaren Rahmen und seine geringe Einbautiefe von gerade einmal 43,5 mm kann der All-In-One PC auch in einen Schaltschrank eingebaut werden.

Der UTC-320E kann als All-In-One Touch-Panel-PC für den Einsatz im industriellen Bereich überzeugen. Er erfüllt zuverlässig alle Anforderungen wie Robustheit, Zuverlässigkeit, Vielseitigkeit und Kompatibilität, die an ein HMI-System in der Automatisierung gestellt werden. Zusätzlich besticht er durch ein klares, zeitgemäßes Design.

Über die gbm – Gesellschaft für Bildanalyse und Messwerterfassung – mbH

gbm ist System- und Vertriebshaus für Industrie-Computer und Automatisierungssysteme. Die eigene Industrie-PC-Fertigung baut 19"-Rackmount-PCs, Embedded und Panel-Computer nach Kundenvorgabe termingerecht und in hoher Qualität. Erfahrenen Hard- und Softwareingenieure entwickeln kundenspezifische Systeme für Automatisierungsanwendungen in vielen Bereichen der Industrie.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

gbm – Gesellschaft für Bildanalyse und Messwerterfassung – mbH
Lehmkuhlenweg 16
41065 Mönchengladbach
Telefon: +49 (2161) 30899-0
Telefax: +49 (2161) 30899-1
http://www.gbm.de

Ansprechpartner:
Alexander Kühbach
Telefon: +49 (2161) 30899-0
E-Mail: marketing@gbm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.