Starline-Unterstützung beschleunigt renommierten Anwälten das E-Mail- und Dokumenten-Management

Das hohe Aufkommen an elektronischen wie konventionellen Dokumenten zwingt die international tätige Anwaltskanzlei Kapellmann und Partner zu einem System-Update: Für die Spezialisten von Starline eine leichte Aufgabe.

Als international tätige Sozietät zählt Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB seit Jahren zu den führenden Anwaltskanzleien in Deutschland. Sie ist bekannt für ihre hohe Spezialisierung und ihren wissenschaftlichen Anspruch im Bau- und Immobiliensektor. Kein Wunder also, dass dort täglich wichtige Verträge, Normen und Gesetzestexte per Post oder E-Mail ankommen, die es zu speichern und auch zu schützen gilt.

Um der Sicherung dieser Datenflut Herr zu werden, wurden die Anwälte bei den Spezialisten aus der Fachabteilung „Enterprise Storage Solutions“ vorstellig. Die Herausforderung an die Starline-Experten: Der zusätzliche Speicherbedarf von 20 TB sollte jederzeit ausfallsicher – Stichwort: Hochverfügbarkeit – vorgehalten werden, und sich zusätzlich in die bestehende Infrastruktur der Kanzlei einbinden lassen.


Dank ihrer langjährigen Erfahrung und des großen Produkt-Know-hows gelang es den Experten im Nu ein stimmiges Konzept zu entwerfen. Zwei NASdeluxe-Systeme auf Open-E Basis mit jeweils 20 TB Speicherplatz und 10 Gbit/s Ethernet-Interface sollten das hohe Korrespondenz-Aufkommen bewältigen, aber gleichzeitig auch für einen extrem hohen Grad an Sicherheit sorgen. Im Fach-Jargon heißt das: Aus den beiden Systemen wurde ein Active-Active-iSCSI-Cluster mit synchroner Spiegelung und automatischem Failover erstellt.

Der darauf folgende Praxistest gab den Starline-Mitarbeitern Recht: Zur Freude der Kapellmann & Partner-Administratoren ließ sich die neue Hardware schnell und reibungslos in die bestehende IT-Umgebung integrieren. Zudem konnte der neue NASdeluxe Active-Active-Cluster die sequentielle Lese- und Schreib-Performance sogar noch verdoppeln.
„Das System von Starline ist zuverlässig und wurde in relativ kurzer Zeit implementiert. Die Qualität erfüllt unsere hohen Erwartungen vollauf“, begeisterte sich IT-Leiter Walter Mühlenbruch von Kapellmann und Partner.

NASdeluxe-Systeme auf Open-E-Basis bei Starline:
Unter https://www.starline.de/…
finden Sie die aktuellen Produkte mit DSS V7.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Starline Computer GmbH
Carl-Zeiss-Str. 27-29
73230 Kirchheim/Teck
Telefon: +49 (7021) 487200
Telefax: +49 (7021) 487400
http://www.starline.de

Ansprechpartner:
Bernd Meyer
Marketingleiter
Telefon: +49 (7021) 487-214
Fax: +49 (7021) 487-414
E-Mail: b.meyer@starline.de
Bernd Widmaier
Vertriebsleiter
Telefon: 07021 487 200
Fax: +49 (7021) 487416
E-Mail: b.widmaier@starline.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.