COSMO CONSULT erhält renommierten IT-Innovationspreis für Industrie 4.0-Lösungszenario

Auf der CeBIT, der weltweit wichtigsten Fachmesse für Informationstechnik, ist Europas führender Microsoft Dynamics-Partner COSMO CONSULT mit dem zukunftsweisenden Industrie 4.0-Lösungspaket cc|digital project in die Gruppe der Besten des INNOVATIONSPREIS-IT 2017 gewählt worden. Die Auszeichnung, die von der Initiative Mittelstand vergeben wird und zu den bedeutendsten unabhängigen IT-Preisen in Deutschland zählt, honoriert besonders innovative Lösungen, die Unternehmen aus allen Industriebereichen neue Einsatzmöglichkeiten und Geschäftschancen eröffnen.

Der INNOVATIONSPREIS-IT gehört seit vielen Jahren zu den wichtigsten Auszeichnungen im Bereich der Informationstechnologien im deutschsprachigen Raum. Bewerber unterschiedlichster Spezialbereiche, die eine innovative IT-Lösung entwickelt haben, stellen sich einmal im Jahr einer unabhängigen Fachjury bestehend aus Wissenschaftlern, IT-Branchenexperten und Journalisten. Ausgezeichnet werden die besten Innovationen in verschiedenen Kategorien – von Enterprise-Resource-Planning (ERP) über E-Commerce und IT-Security bis hin zu Wissensmanagement-Lösungen.

Mit cc|digital project wird bereits zum zweiten Mal in Folge ein COSMO CONSULT-Industrie 4.0-Lösungszenario in der Sparte ERP ausgezeichnet, das es unter Einbeziehung moderner, intelligenter Microsoft-Informationstechnologien ermöglicht, Geschäftsanforderungen, die zu den wichtigsten Trends im Industriebereich zählen, umfassend abzubilden. Eine zentrale Rolle spielt dabei das „Internet of Things“ (IoT), also die Vernetzung von Gegenständen: Dabei werden Echtzeitdaten von Maschinen, Bauteilen oder Werkzeugen per Tags und Sensoren erfasst, um sie mit Planungsdaten auf ERP- und MES-Ebene abzugleichen oder um die autonome Steuerung der betreffenden Objekte zu ermöglichen.


Das in einer Forschungskooperation mit dem Magdeburger Fraunhofer IFF und namhaften Industriepartnern – unter anderem Microsoft, BOSCH, Dräger, euromicron und Autodesk – entwickelte Lösungskonzept realisiert die durchgängige und medienbruchfreie Abbildung aller verbundenen Prozesse. Von der Kundenanfrage über die Konstruktion, die kaufmännische und technische Projektabwicklung sowie die Objektverfolgung bis hin zur Abrechnung und Nachkalkulation werden dafür die verschiedenen Prozesse und Systembereiche auf einer zentralen, aus Standard-Microsoft-Lösungen und Microsoft-zertifizierten COSMO CONSULT-Speziallösungen bestehenden Plattform zusammengeführt.

„Moderne IT-Technologien wie Big Data, Cloud, mobile Lösungen oder künstliche Intelligenz prägen nicht nur das private, sondern zunehmend auch das industrielle Umfeld“, so Uwe Bergmann, Vorstandsvorsitzender der COSMO CONSULT AG. „Die neuen Möglichkeiten sind so vielfältig, dass man mit Recht von einer ‚digitalen Revolution‘ sprechen kann. Unser Ziel ist es, diese Entwicklung aktiv und positiv mitzugestalten und daher freut es uns besonders, dass mit der Verleihung des INNOVATIONSPREIS-IT für cc|digital project unsere Entwicklungsarbeit auch von offizieller Seite honoriert und zugleich eine Lösung ausgezeichnet wurde, die es Industrieunternehmen bereits heute ermöglicht, zukunftsweisende Technologien für ihr tägliches Geschäft zu nutzen.“

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

COSMO CONSULT Gruppe
Schöneberger Straße 15
10963 Berlin
Telefon: +49 (30) 343815-0
Telefax: +49 (30) 343815-111
http://www.cosmoconsult.com

Ansprechpartner:
Katja Damm
Head of Marketing
Telefon: +49 (30) 343815-192
Fax: +49 (30) 343815-111
E-Mail: katja.damm@cosmoconsult.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.