Tech up @ HANNOVER MESSE 2017!

Nur Hannover bietet das einzigartige Konzept, sieben internationale Leitmessen unter einem Dach zu vereinen und präsentiert auch dieses Jahr alle Schlüsseltechnologien und Kernbereiche der Industrie – von Forschung und Entwicklung, industrielle Automatisierung, IT, industrielle Versorgung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen bis hin zu Energie- und Mobilitätstechnologien.

Integrierte industrie-Entdecken Sie Lösungen!

Industrie 4.0 ist nicht mehr nur eine Vision. Die IT steuert die Produktion und Stromnetze werden intelligent. Wer sich von der Konkurrenz abheben will, muss das Potential der Digitalisierung voll ausschöpfen.


Wie Sie aktiv im Wettbewerb mitmischen können und was Sie für ein smartes Unternehmen tun können, erfahren Sie von mehr als 100 spezifischen Industrie 4.0-Anwendungen, die in Aktion präsentiert werden. Darunter Aussteller aus 70 Nationen. Das ist weltweit einzigartig!

Critical Manufacturing MES – Intelligente Fertigungssteuerung

Bereits zum 4. Mal in Folge präsentiert Critical Manufacturing seine MES-Lösung auf der Hannover Messe.

Critical Manufacturing MES bietet die neueste Generation von Manufacturing Execution Systemen und ist ein Anbieter von modernsten und umfassendsten Lösungen für Hightech-Hersteller in den Branchen Halbleiter, Elektronik, Medizintechnik, Solar, Automotiv und anderen mit einem hohen Produktmix.

Treffen Sie uns persönlich auf Stand 23 in Halle 8 der Leitmesse Digital Factory.

Hier können Sie sich ein kostenloses Ticket für die HannoverMesse sichern!

Wir sprechen mit Ihnen über Ihren konkreten Bedarf und zeigen Ihnen, wie Sie mit Critical Manufacturing’s Industrie 4.0 Technologie Ihre Produktion effizienter machen können.

Über die Critical Manufacturing Deutschland GmbH

Critical Manufacturing bietet innovative Softwaretechnologie und Dienstleistungen zum Betrieb der modernsten Fertigungen weltweit. Das Manufacturing Execution System (MES) der neuesten Generation steht im Zentrum von Industrie 4.0 durch die weitreichenden Möglichkeiten zur Integration, Mobile Anwendung, Konnektivität sowie logischer Dezentralisation. Das umfassende und durchgängige System erhöht die Performance, Kontrolle und Qualität in komplexen Fertigungsorganisationen.
Das Unternehmen ist Teil der Critical Group, einer 1998 gegründeten private Firmengruppe, die IT-Lösungen für geschäftskritische Anwendungen anbietet. Für mehr Informationen besuchen Sie unsere Website www.criticalmanufacturing.de oder kontaktieren Sie uns unter kontakt@criticalmanufacturing.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Critical Manufacturing Deutschland GmbH
Maria-Reiche-Str. 1
01109 Dresden
Telefon: +49 (351) 4188-0639
Telefax: +49 (35205) 120020
http://www.criticalmanufacturing.de

Ansprechpartner:
Lara Lässig
Marketing & Management Assistant
Telefon: +49 (351) 41880639
E-Mail: lara.laessig@criticalmanufacturing.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.