Thunderbolt 3-Spezial: Starline zeigt auf der CeBIT aufregende Produkte mit dem multifunktionalen Datenübertragungs-Standard

Mit seiner enorm hohen Datenrate, der einfachen Nutzung und einer wachsenden Hardware-Basis bietet Thunderbolt 3 nicht nur handfeste Argumente für den Verkauf, sondern lässt auch manch Konkurrenz-System alt aussehen. Eine Live-Hommage vom Starline-Stand A41
in Halle 2.

Nur eines ist besser als eine hohe Datenrate: Eine noch höhere. So oder so ähnlich dachten es sich wohl die Entwickler der Thunderbolt-Technik, als sie 2015 mit der aktuellen Dreier-Version reüssierten. Mit nunmehr 40 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) überträgt Thunderbolt 3 seine Daten via verdrehsicheren USB-C-Steckern. Damit übertrifft der Standard das namensgebende USB 3.1-Format (10 Gbit/s) um Längen. Und noch eines ist bemerkenswert: Die Geräte lassen sich untereinander via Thunderbolt verketten (Daisy Chaining). So können alle Mitspieler die enorme Geschwindigkeit des Busses nutzen. Zu guter Letzt lassen sich mobile Gerätschaften darüber auch noch mit bis zu 100 Watt aufladen.

Die für kurze Geräte-Verbindungen geradezu prädestinierte Technik gibt es natürlich auch bei Starline. Auf dem Messestand zeigt der Storage-Integrator deshalb gleich fünf Produkte mit Thunderbolt-Technik: Drei Areca-RAID-Systeme, eine ATTO-Bridge und ein Netstor-Erweiterungsgehäuse. Selbstverständlich hat Starline bezüglich Thunderbolt noch wesentlich mehr Modelle in petto.
Der Clou bei dieser Technik: Der von Intel entwickelte Standard wird bereits von vielen Computer-Herstellern unterstützt. Unter anderem gibt es bereits kompatible Rechner von Acer, Apple, Asus, Dell, Gigabyte und Lenovo.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Starline Computer GmbH
Carl-Zeiss-Str. 27-29
73230 Kirchheim/Teck
Telefon: +49 (7021) 487200
Telefax: +49 (7021) 487400
http://www.starline.de

Ansprechpartner:
Bernd Meyer
Marketingleiter
Telefon: +49 (7021) 487-214
Fax: +49 (7021) 487-414
E-Mail: b.meyer@starline.de
Bernd Widmaier
Vertriebsleiter
Telefon: +49 (7021) 487200
Fax: +49 (7021) 487416
E-Mail: b.widmaier@starline.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.