IGT-20 – Gateway-Router mit ARM Cortex A8 und Dual T-Flash

MIT IGT-20 stellt die Industrial Computer Source ein industrielles ARM-basiertes Gateway vor, welches mit TI Sitara AM3352 1Ghz Prozessor und 1GB DDR3 SDRAM ausgestattet ist.

Das kompakte Design des IGT-20 ist für die Hutschienenmontage konzipiert und lässt sich in einem Temperaturbereich von -25°C ~ + 70°C einsetzen. Industrie-taugliche Zertifizierungen wie CE/FCC sowie für Schock- und Vibration liegen vor. Der Weitbereichseingang von 8 ~ 25 VDC sorgt für ein hohes Maß an Flexibilität. IGT-20 verfügt über Schnittstellen wie USB2.0, LAN, konfigurierbare COM und optional Can Bus. Daneben ist das IGT-20 mit 4 isolierten digitalen Eingängen bestückt, die Signale von verschiedenen Sensoren oder Schaltern empfangen. Die vier isolierten digitalen Ausgänge unterstützen das Steuern von Aktoren und Indikatoren.

Für die Übermittlung von Daten und System Status via 3G/4G oder WiFi stehen ein mini PCIe Slot sowie ein USIM-Holder zur Verfügung. SMA-Steckverbinder können über eine spezielle Öffnung oberhalb des Gateways angebracht werden, um z.B. Wireless-Module anzuschließen. Zudem ist das Gateway mit sechs programmierbaren LED Status Indikatoren und zwei Kontrollschaltern ausgestattet, wodurch eine Bedienung ohne Tastatur und Maus möglich ist.


Über Industrial Computer Source

Seit Ihrer Gründung 1991 hat sich die Industrial Computer Source (Deutschland) als Hersteller und Anbieter von innovativen Hard- und Softwarelösungen für die unterschiedlichsten Industrie-Märkte und Applikationen etabliert. Das Produkt- und Dienstleistungsspektrum umfasst neben einem umfangreichen Standardprogramm an Industrie PCs, Embedded PCs, Embedded Boards, Panel PCs / Monitore auch anwendungsbezogene Sonderlösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrial Computer Source
Marie-Curie-Straße 9
50259 Pulheim ( Brauweiler )
Telefon: +49 (2234) 98211-0
Telefax: +49 (2234) 98211-99
http://www.ics-d.de

Ansprechpartner:
Fatma Özcan
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (2234) 98211-43
E-Mail: oezcan@ics-d.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.