vamigru – „der einfachste Weg Linuxserver zu managen“ ist Best Of Innovationspreis IT

  • vamigru – der einfachste Weg Linuxserver zu managen

Das Ziel von vamigru ist es, Basisarbeiten in üblichen IT-Umgebungen mit Linuxservern schnell, effizient, transparent und verlässlich zu erledigen. Dabei wurde in jedem Entwicklungsschritt die Einfachheit und Effizienz in den Mittelpunkt gestellt. Als innovative Produktneuheut wurde vamigru in die "Best Of" Liste in der Kategorie Systemmanagement des Innovationspreises IT aufgenommen.

In zwei Minuten zum "Managed Linux Server". vamigru ermöglicht vollautomatisiert:


  • Patchmanagenent
  • Server- und Dienstehärtung
  • Firewallkonfiguration
  • Server- und Diensteüberwachung

Dabei funktioniert vamigru ohne zu installierenden Agent und ohne zu erstellende Skripte.
 
Einfache Installation von Server und zu verwaltenden Systemen

vamigru wird auf einem Linux-Server installiert. Die Konfiguration erfolgt über eine komfortable Weboberfläche. Die zu verwaltenden Systeme werden via SSH angesprochen, die Installation eines Clients ist daher nicht notwendig.

Konfiguration in wenigen Schritten

In einem einfachen Workflow wird ein zu verwaltendes System eingerichtet. Dabei wird die Patch-Policy festgelegt und die Firewall konfiguriert. Optional können das System und die Dienste gehärtet werden.

Überwachung beliebiger Netzdienste

Ebenso einfach können beliebige Netzdienste auf Verfügbarkeit überwacht werden.

Automatische Alarmierung

Nach der Einrichtung wird der Zustand von Sicherheitseinstellungen und Diensten, sowie Last automatisch überwacht und bei Problemen Alarmmeldungen versendet.

30 Tage testen

vamigru kann auf eigenen Systemen für 30 Tage unverbindlich getestet werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

secuvera GmbH
Siedlerstr.22-24
71126 Gäufelden
Telefon: +49 (7032) 9758-0
Telefax: +49 (7032) 9758-30
https://www.secuvera.de

Ansprechpartner:
Tobias Glemser
OWASP Chapter Lead
Telefon: +49 (7032) 9758-0
E-Mail: info@secuvera.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.