Zealbox-Server erhalten leistungsstarkes XEON-Prozessor-Update

Aktuell sind es die Intel-Prozessoren aus der XEON-Serie, die bei Starline auf dem Prüfstand stehen. Die brandneuen CPUs der E3-1220-v6-Serie mit 3,0 Gigahertz Taktfrequenz (3,5 Gigahertz im Turbotakt) werden in kommenden Generationen für die zuverlässigen Zealbox-Server verwendet. Das Zusammenspiel mit den extrem robusten X11-Motherboards von Supermicro hat die Starline-Techniker seit jeher davon überzeugt, auf diese gelungene Kombination zu setzen.

In der neusten Variante sind die Prozessoren sogar deutlich sparsamer. Rund 10 Prozent Verlustleistung sparen die XEON-Entwickler durch Reduzierung des Leiterbahnenrasters gegenüber der Vorgängerversion v5 ein. So wird nicht nur Strom für die CPU selbst eingespart, sondern auch die Energie zur Kühlung reduziert. Bei dauerlaufenden Servern ein nicht unwesentlicher Vorteil.

Nach wie vor befeuern vier Kerne das Rechenwerk der „Kaby Lake"-Prozessoren. Sie sind in der Lage bis zu 64 Gigabyte DDR4 RAM mit 2.400 Megahertz Takt zu adressieren, was gerade im Serverbetrieb häufig benötigt wird. Da sie in die weitverbreiteten LGA-1151-Sockel passen, können auch ältere Zealbox-Server gleicher Prägung mit der neuen v6-CPU aufgerüstet werden.
Ein Anruf bei Starline genügt.


Downloads:
Ein Datenblatt der neuen Prozessor-Familie können Sie hier herunterladen (Englisch).
Einen Überblick über die ausfallsicheren Zealbox-Server erhalten Sie hier.

Über die Starline Computer GmbH

Die Starline Computer GmbH ist seit 1982 im Storage- und Serverbereich tätig und bietet jahrelange professionelle Erfahrung und Spezialisierung mit Datenspeichersystemen. Wir sind eines der ersten Unternehmen, das sich komplett auf Speicher- und Serverlösungen spezialisierte. Dadurch können wir unseren Partnern ein Maximum an Kompetenz garantieren. Starline bietet komplette Virtualisierungs- und Storagelösungen wie SAN (Storage Area Network), RAID-Subsysteme, NAS, IP-Storage, Server, Tape-Libraries und -Autoloader, RAID-Controller, FC-Switche, Backup-Software, HBAs und mehr an. Weitere Informationen finden Sie unter www.starline.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Starline Computer GmbH
Carl-Zeiss-Str. 27-29
73230 Kirchheim/Teck
Telefon: +49 (7021) 487200
Telefax: +49 (7021) 487400
http://www.starline.de

Ansprechpartner:
Bernd Meyer
Marketingleiter
Telefon: +49 (7021) 487-214
Fax: +49 (7021) 487-414
E-Mail: b.meyer@starline.de
Bernd Widmaier
Vertriebsleiter
Telefon: +49 (7021) 487-200
Fax: +49 (7021) 487416
E-Mail: b.widmaier@starline.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.