PICO-APL1 – Pico-ITX Board mit Intel Atom N4200 Prozessor

Mit PICO-APL1 kündigt die Industrial Computer Source einen Single Board Computer im kompakten, flachen Design für den lüfterlosen Betrieb im erweiterten Temperaturbereich an.

PICO-APL1 ist in zwei CPU-Ausführungen erhältlich: Intel Atom N4200 oder N3350. Der Intel Atom Prozessor versorgt das Board mit hoher Performance, Energieeffizienz und niedrigem Stromverbrauch. Eine große Bandbreite an Erweiterungsoptionen ist mit bis zu (GB DDR3, mit SATA 3.0, mSATA und einem Mini-Card Slot gegeben. Weitere Schnittstellen sind Gigabit Ethernet x 1, RJ-45 x 1, USB3.0 x 2, USB2.0 x 1, RS-232 x 1, RS-232/422/485 x 1. Das Board unterstützt den Anschluss von drei unabhängigen Displays sowie Auflösungen von 4K x 2K
Das Board ist für eine Vielzahl von Anwendungen im Bereich Smart Factory, Smart City und Industrie 4.0 geeignet.

Über Industrial Computer Source

Seit Ihrer Gründung 1991 hat sich die Industrial Computer Source (Deutschland) als Hersteller und Anbieter von innovativen Hard- und Softwarelösungen für die unterschiedlichsten Industrie-Märkte und Applikationen etabliert. Das Produkt- und Dienstleistungsspektrum umfasst neben einem umfangreichen Standardprogramm an Industrie PCs, Embedded PCs, Embedded Boards, Panel PCs / Monitore auch anwendungsbezogene Sonderlösungen.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrial Computer Source
Marie-Curie-Straße 9
50259 Pulheim ( Brauweiler )
Telefon: +49 (2234) 98211-0
Telefax: +49 (2234) 98211-99
http://www.ics-d.de

Ansprechpartner:
Fatma Özcan
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (2234) 98211-43
E-Mail: oezcan@ics-d.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.