BabyOne will mit Exelution Umsatz und regionale Sichtbarkeit erhöhen

Das 1988 gegründete und auch heute noch familiengeführte Handelsunternehmen BabyOne versorgt im Franchisesystem und mit 87 Fachmärkten in Deutschland und sieben in Österreich junge Familien mit allem, was ihr Baby benötigt. Seit 1. März 2017 setzt BabyOne auf die Fullservice-Agentur Exelution, die mit verschiedenen Online-Marketing-Maßnahmen unter anderem die Sichtbarkeit des großen Filialnetzes und damit den Umsatz erhöhen will.

„Primäres Ziel unseres Kunden ist es natürlich, Umsatz zu generieren“, sagt René Körting, Geschäftsführer der Exelution GmbH. Das liegt in der Natur eines Unternehmens. Weil in transparenten Märkten die Bedingungen immer härter werden, müssen auch die Marketingstrategien ständig angepasst und optimiert werden. Deshalb umfasst das Dienstleistungsangebot von Exelution für BabyOne neben dem klassischen Suchmaschinenmarketing auch das Branding, das heißt, neben der verstärkten Online-Präsenz auch die stärkere Online-Wahrnehmung der Marke als regionalen Fachmarkt. „Wir werden sowohl sukzessiv die Fachmärkte in Deutschland und Österreich mit dem Onlineangebot vernetzen, als auch die jeweils aktuellen Prospektangebote digital verlängern und damit die Multichannel-Strategie von BabyOne ausbauen“, so Körting.

Digitale Marketingstrategien holen Kunden auch in die Märkte


Im Rahmen des klassischen Suchmaschinenmarketings bewirbt Exelution im ersten Schritt die Top-Kategorien von BabyOne. Um die regionale Sichtbarkeit der Fachmärkte zu verbessern, beinhalten die SEA-Maßnahmen auch Google-Shopping und Remarketing.

Indem die Sichtbarkeit der Fachmärkte in den Suchmaschinen erhöht wird, sollen vermehrt Reservierungsaufträge über den Shop generiert werden, die dann in einer Filiale abgeholt werden. „So wollen wir die Frequenz unserer Besucher in den Fachmärkten erhöhen“, erklärt Wilhelm Weischer, Geschäftsführer von BabyOne.

Transparentes Performance-Tracking

Mithilfe eines maßgeschneiderten Trackingkonzepts können alle relevanten KPIs für die einzelnen Maßnahmen uneingeschränkt gemessen und dargestellt werden. Basis der Performance und Erfolgsmessung bildet eine von Exelution eigens entwickelte Software, die kundenindividuell angepasst wird und jede gewünschte Kennzahl mess- und sichtbar macht.

Über die Exelution GmbH

Marketing of the Future delivered today – heute wissen was morgen den digitalen Erfolg bestimmt. Diesem Leitsatz folgend, bietet Exelution internationale digitale Marketingstrategien von Social Media und Mobile Marketing über SEM und SEO bis hin zu Display- und Video-Advertising. Einzigartige Technologien unterstützen neben langjähriger Erfahrung den Erfolg.

Weiterführende Informationen unter www.exelution.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Exelution GmbH
Hopfenstr. 8
80335 München
Telefon: +49 (89) 8908339-0
Telefax: +49 (89) 8908339-29
http://www.exelution.com

Ansprechpartner:
Stefanie Wernhöfer
Client Relations Manager
Telefon: +49 (89) 89083390
Fax: +49 (89) 890833929
E-Mail: stefanie.wernhoefer@exelution.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.