Häberlein automatisiert Sägewerk mit Prodaisi®

In einem Sägewerk vereinen sich heute Tradition und modernste Technik. Neue Bandsägen verbessern bei Häberlein die Qualität des produzierten Holzes und erlauben eine qualitätsbezogene Sortierung und Trennung von Bohlen. Mit Prodaisi® von Provitec erfasst, analysiert und steuert Häberlein die Holzproduktion vollautomatisch.

„Mit Prodaisi® sind wir nun in der Lage, zum einen unsere Produktionsauslastung einzusehen und zum anderen vorausschauend unsere Produktion zu planen“, erklärt Meika Häberlein, Geschäftsführerin der Häberlein GmbH. Produktionsdaten werden direkt aus den angeschlossenen Maschinen an die Automatisierungslösung übermittelt, dort aufbereitet, dokumentiert und für die Steuerung und Optimierung von Abläufen genutzt.

„Das Holz geht seinen Weg ganz automatisch“


Auf dem Weg zum fertigen Brett werden Stämme bei Häberlein vor dem Wurzelreduzierer das erste Mal vermessen. Es wird der mittlere Durchmesser für die gesamte Länge ermittelt und die prozentuale Abweichung gegenüber dem dünnsten und dem dicksten Stammdurchmesser berechnet. Auf Basis der Abweichung bestimmt die Anlage, ob der Stamm in den Wurzelreduzierer eingeworfen oder direkt zum Entrinder befördert wird.

Vor dem Entrinder wird der Baumstamm erneut vermessen. Hier werden Länge, Durchmesser und Volumen des Stammes ermittelt. Der Stamm läuft durch den Entrinder und wird dann automatisch von der Säge angefordert. „Prodaisi® speichert alle erfassten Daten ab“, sagt Robert Endress, Geschäftsführer der Provitec GmbH. Die Produktionsdaten stehen in der MES-Lösung (MES – Manufacturing Execution System) dann zur Auswertung und weiteren Nutzung für Arbeitsvorbereitung, Qualitätsmanagement, Produktion, Geschäftsführung und Controlling bereit.

Über die Provitec GmbH

Die Provitec GmbH ist auf die Entwicklung von Lösungen für Automatisierungsaufgaben spezialisiert und betreut Unternehmen bei der Umsetzung von der Idee bis zur Serienfertigung. Als Basissoftware für Manufacturing Execution Systeme (MES) hat Provitec Prodaisi® entwickelt – die MES-Software ermöglicht auf einfachste Weise, Produktionsdaten anschaulich darzustellen, zu analysieren und Anlagen zu steuern.

Weiterführende Informationen unter www.provitec.biz

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Provitec GmbH
Robert-Bosch-Straße 1
74196 Neuenstadt am Kocher
Telefon: +49 (7139) 93469-0
Telefax: +49 (7139) 93469-99
http://www.provitec.biz

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.