Die L’Oréal Marke startet mit Influencer-Kampagne durch

Mit einer starken Botschaft startet La Roche-Posay für die Pflegeserie Toleriane in das Frühjahr: Unter dem Motto “Pflegt die Freundschaft” rufen Influencer ihre Follower auf, mehr auf ihre empfindliche Haut zu hören. Damit steigt die bisher wenig beworbene Marke direkt in den Dialog mit den Anwendern ein.

Mittelpunkt der von SH|FT konzipierten Aktivierung sind die drei beliebten, deutschen Influencer Mrs. Bella, NovaLanaLove und Janina von OhWunderbar. In einer Teaser-Phase überraschten sie ihre Fans mit authentischen Posts rund um einen Streit mit ihrer besten Freundin. Was von den Fans nicht unbemerkt blieb: Zahlreiche Kommentare und Rückfragen erhielten die Influencer auf ihren Kanälen wie YouTube, Instagram und Facebook.

Umso überraschender war für viele die Auflösung durch die eigentliche Kampagne. Bei der besten Freundin handelte es sich um die eigene Haut der drei Bloggerinnen.


Dabei setzte die Agentur SH|FT auf einen starken Insight der in einem qualitativen Test bestätigt wurde: Empfindliche Haut stellt durch das Brennen, Ziepen und vor allem Unwohlsein in den unmöglichsten Momenten jeden vor Herausforderungen, die einem Streit mit der besten Freundin ziemlich ähnlich sind.

Und so trifft die Kampagne mit der Botschaft “Nichts ist so wichtig wie echte Freundschaft. Auch die zu deiner Haut!” und dem Hashtag #PflegtDieFreundschaft den Nerv der Zielgruppe. Über den zusätzlichen Dialog der drei Testimonials mit ihren Fans und die vielen Diskussionen rund um die besten Tipps für empfindliche Haut kann sich Toleriane als beruhigende Gesichtspflege perfekt platzieren.

Überraschungsmoment effektiv genutzt

“Der Clou die Fans mit dem »Streit unter Freundinnen« zu überraschen, erhöhte die Awareness für unsere Sponsored Story gewaltig. Eine normale Influencer Kooperation hätte nicht diesen Erfolg gehabt.”, sagt Isabel Burbach, Senior Brand Digital & Communication Manager La Roche-Posay.

Nachdem die Influencer ihre Geschichten auf ihren eigenen Channels auflösten, wurde die Kampagne durch viele weitere Maßnahmen zum Thema #PflegtDieFreundschaft abgerundet. So entstand auch auf den Marken-eigenen Kanälen kurzweiliger Video-Content mit den drei Influencern der genau wie Trueview Ads und Targeted Video Ads zur von SH|FT konzipierten und designten Landingpage führten. Zusätzlich zum Kampagnen Content werden auf dieser tiefergehende Informationen zum Produkt und zum Thema empfindliche Haut bereitgestellt.

Auch Österreich pflegt die Freundschaft

Für die Adaption der Kampagne trat L’Oréal Österreich an SH|FT heran. Unter demselben Motto #PflegtDieFreundschaft werden hier gleich mehrere Pflegeprodukte von La Roche Posay beworben. Dabei stehen in Österreich vier Testimonials im Mittelpunkt: Vicky und Kathi von ‘The Daily Dose’, Valentina Ballerina und Anna-Laura Kummer berichten von den Herausforderungen, vor die sie ihre Haut regelmäßig stellt.

Die Kampagne wird über mehrere Phasen hinweg weitergeführt, zum Muttertag stellt La Roche Posay in Kooperation mit den Bloggerinnen noch einmal ein besonderes Schmanckerl bereit. Lasst euch überraschen!

Über SH|FT

Greifbar. Messbar. Vorhersehbar.“ – SH|FT etabliert als neuartige Digital Beratung nachhaltige Strategien und Lösungskonzepte auf Basis modernster Produktentwicklungs- und Produktmanagementmethoden im digitalen Umfeld. Dabei steht die digitale Transformation unserer Kunden im Vordergrund. SH|FT verbindet ökonomisches Wirtschaftswissen, Kreation und Technologie zu einer einzigartigen, kompakten Dienstleistung. Wir geben dem nächsten Schritt der Digitalität unserer Kunden ein konkretes Gesicht. Zu unseren Kunden zählen namhafte, international tätige Unternehmen wie Mondelez, ALTANA, Henkel und MediaMarktSaturn. Als Tochter der TWT Interactive Group sind wir in ein innovatives Full-Service Umfeld eingebettet von dem wir direkt profitieren.

„Creating digital Success“ – TWT Interactive realisiert als leistungsstarke Full-Service-Internet-Agentur nachhaltigen Unternehmens-Erfolg durch Digital Business Transformation. Mit innovativen Lösungs-Konzepten für Internet-, Mobile-, Social Media- sowie crossmediale Strategien bietet TWT Design, Beratung, Entwicklung und Online-Marketing aus einer Hand.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TWT Interactive GmbH
Corneliusstraße 20-22
40215 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 601601-0
Telefax: +49 (211) 601601-19
http://www.twt.de

Ansprechpartner:
Hans J. Even
Geschäftsführer
Telefon: +49 (211) 601601455
Fax: +49 (211) 601601-19
E-Mail: presse@twt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.