Saint-Gobain Distribution Bâtiment France entscheidet sich für Sinequa

Saint-Gobain Distribution Bâtiment France (SGDB France) hat sich im Rahmen seiner Strategie zur Digitalen Transformation für die Einführung der Sinequa-Plattform für Kognitive Suche und Analyse entschieden. Der Produktentscheidung ging ein intensiver Benchmark der führenden Lösungen voraus, die ausgereifte Suchfunktionen bieten und dem Nutzer kontextbezogene und relevante Informationen für eine 360-Grad-Kundensicht am Point-of-Sale zur Verfügung stellen.

Saint-Gobain Distribution Bâtiment France, eine Tochtergesellschaft der Baufachhandelssparte von Saint-Gobain, ist der führende Distributor von Baustoffen in Frankreich mit Produkten und Services für professionelle wie Privatkunden gleichermaßen. Über seine Kernmarken POINT.P Matériaux de Construction und Cedeo ist SGDB France mit einem Netzwerk von über 2.000 Verkaufsstellen in ganz Frankreich präsent. „Unsere Plattform bietet kontextbezogene Suche und Analyse relevanter Daten in Echtzeit. Wir freuen uns, dass SGDB France Sinequa für den Einsatz in seinem ‘Intelligent Sales Assistant’ ausgewählt hat”, erklärt Stéphane Kirchacker, VP Sales EMEA bei Sinequa.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sinequa
Walter-Kolb-Str. 9-11
60594 Frankfurt/Main
Telefon: +49 (69) 962176608
http://www.sinequa.com


Ansprechpartner:
Matthias Hintenaus
Sales Director DACH
Telefon: +49 (69) 96217-6608
E-Mail: matthias.hintenaus@sinequa.com
Hans-Josef Jeanrond
Telefon: +33 (1) 70087168
E-Mail: hans-josef.jeanrond@sinequa.com
Frank Zscheile
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (89) 5403-5114
E-Mail: presse@agentur-auftakt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.