IBM Resilient, IBM QRadar neu bei Telekom Security im Magenta Security Portfolio

Sicherheitsvorfälle wie von der Ransomware WannaCry Mitte Mai ausgelöst, gehören längst zum Alltag der Fachleute für Informationssicherheit in den Unternehmen. Um diesen Experten eine automatisierte Lösung anzubieten, hat die Telekom Security verschiedene Services für das Netzwerk-Monitoring, für Security Information und Event Management (SIEM)-Analysen und Threat Intelligence in einem Produkt kombiniert.

Unter anderem bietet der Sicherheitsspezialist basierend auf der Lösung des Herstellers IBM Resilient nun eine zentrale und automatisierte Prozess-, Reporting- und Dokumentations-Plattform für eine wirksame und effiziente Reaktion auf Sicherheitsvorfälle. In Bezug auf Compliance-Richtlinien und Audits lässt sich auf die Informationen in der built-in Threat Intelligence zurückgreifen. Mit der Lösung lassen sich die kritischen Security-Tools und Prozesse orchestrieren, was zu verbesserten Reaktionszeiten bei Vorfällen führt.

Der zweite Baustein der Lösung umfasst eine SIEM-Lösung, die Log-Management, Flow-Analysen und Event-Korrelation beinhaltet und dies in Echtzeit. Hersteller und Partner hinter dem Produkt ist der SIEM-Experte IBM QRadar. Das Management über eine Masterconsole sorgt für geringeren Administrationsaufwand und eine hohe Skalierbarkeit. Eine integrierte und automatisierte Use-Case-Bibliothek stellt den Anwendern Informationen aus Security Intelligence und Schwachstellen-Management zur Verfügung. Eine einfache Anbindung an Incident Response- und Risikomanagementsysteme erleichtert die Kollaboration über verschiedene Plattformen hinweg. Darüber hinaus können moderne Technologien wie IoT, Big Data-Analysen und IBM Watson unterstützt werden.


Weitere Informationen unter www.telekom.de/gk/magenta-security

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IBM Deutschland GmbH
IBM-Allee 1
71139 Ehningen
Telefon: +49 (7034) 15-0
Telefax: +49 (711) 785-3511
http://www.de.ibm.com

Ansprechpartner:
Hans-Jürgen Rehm
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (7034) 151887
Fax: +49 (711) 785-1078
E-Mail: hansrehm@de.ibm.com
Alexia Sailer
Pressesprecherin
Telefon: +49 (228) 181-94307
Fax: +49 (39) 158010-8700
E-Mail: alexia.sailer@telekom.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.