1blu-Webhostingpakete jetzt mit kostenlosen SSL-Zertifikaten von Let’s Encrypt

Bei 1blu haben Kunden mit einem Webhosting-Paket jetzt die Möglichkeit, für alle Domains kostenlose SSL-Zertifikate von Let’s Encrypt einzurichten.

Die SSL-Verschlüsselung gewährleistet eine geschützte und sichere Datenübertragung im Netz und sorgt so für einen umfangreichen Schutz der Webpräsenz und vor allem aller vertraulichen Daten.

Let’s Encrypt ist eine Zertifizierungsstelle und bietet seit 2015 kostenlos SSL-Zertifikate an.


Die Aktivierung und auf Wunsch auch Deaktivierung der SSL-Zertifikate erfolgt ganz bequem per Mausklick im Kundenlogin.

Dies ist auch für externe Domains möglich – also für Domains, die bei einem anderen Anbieter liegen, jedoch auf den Webspace bei 1blu zeigen.

Zusätzliche Kosten fallen hierbei nicht an – egal, für wie viele Domains Kunden die Zertifikate einrichten.

Alle Informationen unter www.1blu.de

Über die 1blu AG

1blu: Die Berliner 1blu AG bietet moderne, preiswerte Webhosting-Lösungen für professionelle Internetpräsenzen. Das Sortiment umfasst Webhosting-Pakete, virtuelle, dedizierte und Managed Server sowie Online-Shops zu besonders attraktiven Preisen. Mit zahlreichen Produktinnovationen für Einsteiger und Profis trägt 1blu dazu bei, Webhosting komfortabler, einfacher und spannender zu machen. Die 1blu-Gruppe zählt mit 300.000 Kundenverträgen zu den größten Webhosting-Unternehmen in Deutschland.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

1blu AG
Stromstraße 1-5
10555 Berlin
Telefon: +49 (30) 2018-1000
Telefax: +49 (30) 2018-1307
https://www.1blu.de

Ansprechpartner:
Katja Fricke
Pressesprecherin
Telefon: +49 (30) 2018-1309
Fax: +49 (30) 20181307
E-Mail: presse@1blu.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.