IT meets Musik

Es gibt unzählige Dimensionen, die Musik und Unternehmerschaft vereinen. In Gütersloh sitzt der erfolgreichste Anbieter von Microsoft Business Software in Deutschland: MODUS Consult. Der IT-Anbieter unterstützt als Sponsor die „Woche der kleinen Künste“, denn das Softwarehaus findet: IT und Musik, das hat viele Parallelen.

Beispielsweise bei einem IT-Projekt spielen Kunden und IT-Anbieter als zwei Orchester eine gemeinsame Komposition und zwar so, dass eine Harmonie daraus entsteht. Es ist dabei wichtig, eine gemeinsame Ebene zu finden und klar zu kommunizieren. Wie bei einem Orchester braucht es ein Mindestmaß an Umsetzern und je mehr Protagonisten mit Hingabe beteiligt sind, umso größer der Erfolg.

Vom 10. – 14. Juli hören die Besucher das Beste aus Jazz, Blues und Soul bei der „Woche der kleinen Künste“ auf dem Gütersloher Dreiecksplatz. Fünf Tage lang verwandelt sich der spannendste Platz Güterslohs in das kulturelle Wohnzimmer der Stadt. Seit mehr als 15 Jahren gelingt es den Veranstaltern, den Horizont für Hörgewohnheiten zu erweitern. Stilistische Vielfalt verwandelt den Platz in musikalische Bilderwelten mit Gänsehautfeeling.


Die MODUS Consult Tipps: alles ansehen!

Zum Beispiel die Miller Anderson Band am Donnerstag! Miller Anderson war der musikalische Kopf legendärer Blues-Rock-Bands wie Savoy Brown und Keef Hartley. Er spielte für Größen wie Deep Purple, die Spencer Davis Group, T.Rex oder Donovan. Kleine Club-Gigs genießt er genauso wie die Beifallsstürme, die er einst in der Royal Albert Hall vor Jon Lords komplettem Orchester für seine melancholisch-souveräne Vokalpräsenz erntete. Anderson ist bescheiden geblieben, aber in seiner Stimme und seinem Fingersatz lodern weiterhin Vulkane – MODUS Consult supported den Auftritt und wünscht viel Spaß!

Viel Spaß bei der „Woche der kleinen Künste“, powered by MODUS Consult.

Über die MODUS Consult AG

Geschäftsschwerpunkte der 1995 gegründeten MODUS Consult AG mit Hauptsitz in Gütersloh sind der Vertrieb und die branchenspezifische Anpassung der Standardsoftware Microsoft Dynamics NAV und Microsoft Dynamics AX, ausgerichtet auf die Anforderungen des Mittelstandes und gehobenen Mittelstandes. MODUS Consult zählt zu den TOP Partnern von Microsoft Business Solutions, ist Gold Certified Partner von Microsoft und Mitglied des höchsten Partnergremiums Microsoft Inner Circle. Das Unternehmen bietet, neben branchenübergreifenden Lösungen, Speziallösungen für die Nahrungs- und Genussmittelindustrie, den Maschinen- und Anlagenbau, die Fertigungsindustrie, Automobil-Zulieferer, die Holz- und Möbelindustrie, das Baugewerbe, die Kunststoff verarbeitende Industrie sowie DirectMail-Produzenten und Mediendienstleister. MODUS Consult betreut als Full-Service-Anbieter mehr als 1.000 Kunden aus Fertigung, Handel und Dienstleistung. International verfügt MODUS Consult über jahrelange Erfahrung und ein professionelles Partnernetzwerk, so dass Unternehmen weltweit von den ERP-Lösungen aus Gütersloh profitieren können. Ab sofort bietet MODUS Consult mit Dynamics GO die umfangreiche ERP-App auf Basis von Microsoft Dynamics an, die selbst bei mangelnder Netzabdeckung die Kommunikation mit dem ERP-System erlaubt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MODUS Consult AG
James-Watt-Str. 6
33334 Gütersloh
Telefon: +49 (5241) 9217-10
Telefax: +49 (5241) 9217-400
http://www.modusconsult.de

Ansprechpartner:
Peter Brill
Manager
Telefon: +49 (5241) 9217-0
Fax: +49 (5241) 9217-400
E-Mail: peter.brill@modusconsult.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.