Vom jungen Wilden zum ausgezeichneten MSP-Distributor: acmeo feiert 10-jähriges Jubiläum

Von einem Start-Up mit zwei Mitarbeitern hat sich acmeo in den vergangenen zehn Jahren zu einem der führenden Value Added Distributoren am Markt entwickelt und starke Umsatzwachstumsraten realisiert. Über 1.600 aktive Systemhauspartner vertrauen täglich auf die Expertise der 70 Mitarbeiter – 2007 waren dies noch 6 Kunden. Auch das Portfolio ist in den vergangenen Jahren auf 16 Herstellerpartner in den Bereichen Managed Services, IT-Security, Cloud Infrastruktur, Unified Communications und Systemhaus Software angewachsen – viele davon namenhafte A-Brands, wie Kaspersky Lab, NFON und SolarWinds MSP.

„Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Systemhauspartnern hat unsere Unternehmensentwicklung der letzten Jahre erst ermöglicht. Deswegen wollen wir danke sagen und gemeinsam mit allen Partnern und Freunden unseren runden Geburtstag feiern.“, so Udo Schillings, Leitung Marketing und Herstellermanagement bei acmeo.

Infolgedessen sind Systemhauspartner und Interessenten herzlich eingeladen, das 10-jährige Jubiläum gemeinsam mit Systemhauskollegen, den acmeo Experten und Herstellerpartnern auf der diesjährigen acmeo Partnerkonferenz in Fulda zu zelebrieren.


Vom 17. bis 19. September nutzen über 300 Teilnehmer aus IT-Systemhäusern der Region D-A-CH diese im Channel einzigartige Veranstaltung als Inspirationsquelle für neue Strategien. Das Credo „Von Systemhäusern für Systemhäuser“ prägt seit Jahren den hohen Praxisbezug der Themen und fördert die partnerschaftliche Atmosphäre. Neben dem Vergleich eigener Konzepte mit denen der Branchenkollegen sind es vor allem die herstellerunabhängigen Praxisvorträge der acmeo Partner, die das Charakteristikum des Events darstellen.

Die acmeo Geburtstagsfeier findet am Abend des Best Practice Tags statt (18.09.17). Hier dürfen die Teilnehmer der acmeo Partnerkonferenz einige Überraschungen erwarten.

Als weiteres Jubiläums-Highlight bietet acmeo Systemhäusern die beliebtesten Seminare und Workshops der acmeo Akademie zum „Retro-Preis“ von vor zehn Jahren:

– Vertrieb von Managed Services und Serviceverträgen mit acmeo Geschäftsführer Henning Meyer
– MSP Remote Monitoring & Management – Technischer Grundlagenworkshop mit acmeo Consultant Johannes Suckow
– MSP Remote Monitoring & Management für Fortgeschrittene mit acmeo Cheftechniker Marcus von der Werth

Diese werden am Trainings- und Dialogtag (19.09.) der acmeo Partnerkonferenz neben Round Tables und technischen Trainings der Herstellerpartner stattfinden.

Zu weiteren Informationen rund um die acmeo Partnerkonferenz sowie zur Anmeldung gelangen Interessierte unter:
https://www.acmeo.eu/partnerkonferenz

Über die acmeo GmbH

acmeo ist DER führende, mehrfach ausgezeichnete Value Added Distributor für MSP in D-A-CH mit Systemhauswurzeln. Mithilfe des selektiven Portfolios technologisch führender Hersteller in den Bereichen Managed Services, IT-Security, Cloud Infrastruktur, Unified Communications und Systemhaus Software hat sich acmeo in den letzten zehn Jahren einen hervorragenden Status am Markt erarbeitet. Über 1.600 aktive Systemhauspartner vertrauen täglich auf die Expertise der acmeo Musketiere und gelangen durch die acmeo MEHRwerte auf das nächste Managed Services Level:

– MEHR Service von Beginn an (Business Set-up, Vertragsvorlagen, Kalkulatoren)
– MEHR technischer Support (Consulting, Skripting, Schnittstellenentwicklung)
– MEHR Praxiswissen (Seminare & Workshops für Vertrieb, Technik und Führungskräfte)

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

acmeo GmbH
Mailänder Str. 2 / Expo Plaza
30539 Hannover
Telefon: +49 (511) 515151-0
Telefax: +49 (511) 515151-99
http://www.acmeo.eu

Ansprechpartner:
Udo Schillings
Leitung Marketing, Herstellermanagement
Telefon: +49 (511) 515151-28
E-Mail: u.schillings@acmeo.eu
Hannah Strobel
Produktmarketing
Telefon: +49 (511) 515151-77
E-Mail: h.strobel@acmeo.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.