Schwimmschutz für die Ohren

Seit 25 Jahren engagiert sich die AUDIA AKUSTIK GMBH für die Versorgung hörgeschädigter Menschen und zählt mit seiner Kompetenz und Fertigungskapazität zu Europas führenden Otoplastiklaboren. Das Unternehmen verfügt über mehr als 80 qualifizierte Mitarbeiter, ein modernes Fertigungscenter und Produktionstechnik auf dem neuesten Stand der Entwicklung. Der Geschäftsbereich Gehörschutz bietet umfangreiche Lösungen an Schlafplastiken, Lärmschutz und Schwimmschutz.

Ob zum Baden, Schwimmen oder beim Duschen – die individuell nach Ohrabdruck angefertigte Schwimmotoplastik „Catamaran" von AUDIA ist für Kinder und Erwachsene ein zuverlässiger Begleiter, wenn es nass wird. Gerade bei empfindlichen Ohren, Erkrankungen des Mittelohrs und Verwendung von Paukenröhrchen oder nach einem Eingriff am Trommelfell empfiehlt sich die Nutzung eines individuellen Gehörschutzes. Aber auch für Wassersportler eignen sich die passgenauen Ohrstöpsel ausgezeichnet.

AUDIA „Catamaran" wird aus weichem, komfortablen und schwimmfähigen Material in zwei Härtegraden (35 Shore und 25 Shore) gefertigt und ist in 15 verschiedenen Farben erhältlich. Das Zubehör zur Aufbewahrung gibt es natürlich auch beim Hersteller für Ohrpassstücke.


Beim Hörakustiker in Ihrer Nähe wird der Abdruck des Gehörgangs genommen und mit Angabe Ihrer Lieblingsfarbe und Härtegradwunsch des Materials an AUDIA übermittelt. In wenigen Tagen erhalten Sie Ihren ganz individuellen Schwimmschutz.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AUDIA AKUSTIK GMBH
Franz-Mehring-Strasse 13
99610 Sömmerda
Telefon: +49 (3634) 693-0
Telefax: +49 (3634) 693-133
http://www.audia-akustik.de

Ansprechpartner:
Anja Cornarius
Pressekontakt
Telefon: +49 (3634) 693-122
E-Mail: a.cornarius@audia-akustik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.