Software-Ausgaben senken im Concurrent User Lizenzmodell

Ingenieure und Konstrukteure sind auf hochwertige und meist auch hochpreisige Engineering-Software angewiesen. Häufig wird für diese Systeme das Modell der Concurrent-Lizenzen eingesetzt, bei der die maximale Anzahl der Nutzer festgelegt wird, die gleichzeitig auf eine Ressource zugreifen dürfen. Plant man den Einsatz von Ressourcen und Lizenzen bestmöglich, lassen sich Softwareausgaben deutlich senken. Tracy Schaus, Flexera, stellt in dem Webinar einen ausgereiften SAM (Software Asset Management)-Prozess für die Concurrent-Lizenzverwaltung vor. Das kostenlose Live-Webinar findet am 18. Juli 2017 von 11 bis 12 Uhr statt.

Technische Anwendungen und Engineering-Software, wie sie beispielsweise im Maschinenbau verwendet werden, sind im Allgemeinen hochwertig und hochpreisig. Häufig wird für diese Systeme das Modell der Concurrent-Lizenzen eingesetzt. Wenn Sie Ihre Softwareinvestitionen bestmöglich nutzen möchten, zahlt sich der Einsatz eines Lizenzmanagement-Tools aus, das die Verwaltung von Lizenzservern erleichtert, Denials of Service minimiert und dabei hilft, die optimale Anzahl an Concurrent-Lizenzen für eine bestimmte Anwendung zu ermitteln, sodass erhöhte Softwareausgaben verhindert werden.

In dem Webinar erfahren die Teilnehmer mehr über:


  • Die Auswahl von Software-Anbietern
  • Verhandlung von Softwareverträgen
  • Implementierung eines Software Asset Management (SAM)-Programms
  • Die Entscheidung über die besten Concurrent License Management Tools

Zudem erhalten die Teilnehmer live einen Einblick in FlexNet Manager Engineering Applications.

Die Referentin Tracey Schaus ist Senior Solution Engineer bei Flexera Software mit Fokus auf Lizenzverwaltung und Lizenzoptimierung. Seit über 15 Jahren in der Client- und Applikations-Lifecycle Management-Branche tätig und langjährige Erfahrung in der Konzeption, Planung und Vorbereitung von Software Asset Management-Projekten.

Die Eckdaten des Webinars:

Thema: Concurrent-User-Lizenzmodell: So minimieren Sie die Kosten
Termin: 18. Juli 2017, 11 bis 12 Uhr
Das kostenlose Webinar findet in deutscher Sprache statt.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Info & Anmeldung:

https://register.gotowebinar.com/…

Ansprechpartner:
Silvia Parthier
it Verlag GmbH, Rudolf-Diesel-Ring 21, 82054 Sauerlach
Telefon: +49-8104-64940, E-Mail: s.parthier@it-verlag.de

Über die IT Verlag für Informationstechnik GmbH

Über den IT Verlag:
Die IT Verlag für Informationstechnik GmbH publiziert das Magazin it management mit dem Supplement it security. Im Online-Bereich stehen mit der Website www.it-daily.net und diversen Newslettern wertvolle Informationsquellen für IT Professionals zur Verfügung. Mit eBooks und Konferenzen zu Themen des Print-Magazins rundet der Verlag sein Informationsangebot ab.
www.it-daily.net

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IT Verlag für Informationstechnik GmbH
Rudolf-Diesel-Ring 21
82054 Sauerlach
Telefon: +49 (8104) 649426
Telefax: +49 (8104) 6494-22
https://www.it-daily.net

Ansprechpartner:
SIlvia Parthier
Redaktion it management / it security
Telefon: +49 (8104) 6494-26
Fax: +49 (8104) 6494-22
E-Mail: s.parthier@it-verlag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.