Neueste Toshiba Business-Notebooks ab sofort im ALSO ‚Workplace as a Service‘ Angebot verfügbar

  • Inklusive Cloud-Services, Microsoft®  Office 365, Support
  •  Hohe Flexibilität, niedrige TCO, keine Anfangsinvestitionen

Die Toshiba Europe GmbH bietet ab sofort Produkte im ALSO ‚Workplace as a Service‘ (WaaS) Programm an. Damit haben Fachhändler die Möglichkeit, Toshiba Premium Business-Notebooks einschließlich Cloud-Services, Microsoft® Office 365und Support ihren Kunden zu einer fixen monatlichen Rate anzubieten. Das Angebot gilt für ausgewählte Modelle der Portégé- und Tecra-Business-Serien sowie für Dockingstationen. Die Buchung und das Management erfolgen einfach und unkompliziert über den ALSO Cloud Marketplace.

Mobiler Arbeitsplatz kosteneffizient zur Miete


Das ‚Workplace as a Service‘ Angebot stellt eine effiziente Lösung für den modernen, mobilen Arbeitsplatz von heute bereit. Dabei handelt es sich um ein Komplettpaket, das Unternehmen jeder Größe über die Toshiba Fachhandelspartner buchen können. Das Bundle kombiniert Hardware, Cloud-Services, Support sowie Microsoft® Office 365 miteinander. Die Laufzeit beträgt 12, 24 oder 36 Monate. Hohe Anfangsinvestitionen bei der IT-Beschaffung sind nicht notwendig. Vielmehr bezahlt der Kunde jeweils pro Nutzer eine monatliche Rate. So bleiben die Kosten planbar, und das Unternehmen profitiert von einer niedrigen TCO (Total Cost of Ownership).

Flexibel skalierbar

Über das WaaS Bundle können Anwender ihre digitalen Arbeitsplätze je nach Bedarf flexibel und schnell aufstocken. Weitere Arbeitsplätze lassen sich kurzfristig dazu buchen. Deshalb eignet sich das WaaS Paket ganz besonders für schnell wachsende Unternehmen.

Umfassender Support

Sich auf die IT verlassen zu können, ist das A&O für Unternehmen und deren IT-Abteilungen. Dieser Anforderung tragen die WaaS Bundles Rechnung, indem sie ein umfangreiches Servicepaket einschließen. Hierzu zählt ein Toshiba Vor-Ort-Reparaturservice, der jeweils für den nächsten Arbeitstag garantiert wird. Ebenfalls inbegriffen ist ein 24/7 Support, den ALSO Endkunden zur Verfügung stellt. Darüber hinaus müssen keine umfangreichen IT-Ressourcen im Unternehmen bereitgestellt werden – der Fachhandelspartner steht Unternehmen bei der Einrichtung beratend zu Seite.

Martin Schmuderer von ALSO und Jörg Schmidt von Toshiba über WaaS

„Wir freuen uns, den Fachhändlern mit der Aufnahme der hochwertigen Toshiba Business-Notebooks in unseren ALSO Cloud Marketplace neue Geschäftschancen zu eröffnen“, erklärt Martin Schmuderer, Head of Business Unit Toshiba bei der ALSO Deutschland GmbH. „Die Reseller können ihren Kunden ein breiteres Produktportfolio anbieten und profitieren zudem von umfassenden Cross- und Upselling-Optionen sowie Sofortprovisionen.“ Jörg Schmidt, Head of B2B PC DACH, Digital Products & Services Company Central Europe, Toshiba Europe GmbH, ergänzt: “Mit der Verfügbarkeit unserer Produkte im ALSO WaaS-Programm untermauern wir unser Ziel, Unternehmen ganzheitliche Lösungen mit hochwertiger Hardware, Cloud-Services sowie professionellem IT-Support zu bieten – und dies budget- und ressourcenschonend. Wir sind stolz, gemeinsam mit unserem langjährigen Partner ALSO, diesen Service anzubieten.“

Facts & Figures

  • Notebook-Modelle – verfügbar ab sofort:
    Portégé Z30-C-16K
    Portégé Z20t-C-144
  • Notebook-Modelle – verfügbar ab Mitte Juli:
    Portégé X20W-D-11N
    Portégé X30-D-123
    Tecra Z50-C-139
  • Dockingoptionen – verfügbar ab Mitte Juli:
    Thunderbolt 3 Dock
    Dynadock 4K
    Hi-Speed Port Replicator III, 120 W, inkl. Stabilitätsblock
  • Aktivierungsmaterial für Fachandelspartner:
    Endkundenflyer, E-Mail- und Banner-Vorlagen

 

 

Über die Toshiba Europe GmbH

Die Toshiba Corporation, ein "Fortune Global 500" Unternehmen, gliedert ihre hochentwickelten elektronischen und elektrischen Produkte und Systeme in drei Kerngeschäftsfelder: Energie, die den Alltag sicherer und sauberer gestaltet; Infrastruktur, die eine hohe Lebensqualität sicherstellt und Storage für die Stärkung der modernen Informationsgesellschaft. Getreu den Prinzipien des Leitgedankens der Toshiba Group, "Committed to People, Committed to the Future", betreibt Toshiba ihr weltweites Geschäft und trägt dazu bei, eine Welt zu formen, in der Menschen überall als geschützte Gemeinschaft leben und sich wohlfühlen können.

Die Toshiba Corporation wurde 1875 in Tokio gegründet und umfasst heute ein globales Netzwerk aus 550 Unternehmen mit einem jährlichen Umsatz von über 50 Milliarden US-Dollar (5,6 Billionen Yen) und über 188.000 Mitarbeitern (Stand: 31. März 2016).

Die Toshiba Europe GmbH (TEG) mit ihrer Zentrale in Neuss, Deutschland, ist ein Tochterunternehmen der Toshiba Corporation, Tokio und Toshiba Lifestyle Products & Services Corporation, Tokio.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Toshiba Europe GmbH
Hammfelddamm 8
41460 Neuss
Telefon: +49 (2131) 158-01
http://www.toshiba.de

Ansprechpartner:
Laura Kochannek
Flutlicht GmbH
Telefon: +49 (911) 47495-33
Fax: +49 (911) 47495-55
E-Mail: toshiba@flutlicht.biz
Gila Griesbach
Flutlicht GmbH
Telefon: +49 (911) 47495-0
Fax: +49 (911) 47495-55
E-Mail: g.griesbach@flutlicht.biz
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.