Neue Q Serie von LG mit FullVision Display

LG Electronics (LG) rüstet das LG Q6, Teil der neuen Q Serie, als erstes Smartphone nach dem G6 mit einem FullVision Display aus. Zusätzlich zum 18:9 Bildschirmverhältnis punktet die Q Serie mit vielen von LGs populärsten Premiumfunktionen zu einem attraktiven Preis.

Mit der neuen Produktfamilie verfolgt LG das Ziel, seinen Kunden leistungsstarke Mittelklasse-Smartphones mit Funktionen zu bieten, die das Wesen eines erschwinglichen Premium-Smartphones verkörpern. Als erstes Familienmitglied bringt LG das Q6 auf den Markt. Das Modell verpackt die attraktivsten Innovationen aus den Premiumsmartphones der G und V Familien in einem eleganten Gehäuse, welches das FullVision Display mit minimalem Bildschirmrand beherbergt.

Ein möglist schmaler Bildschirmrand hat sich inzwischen als wichtiger Trend bei Premium-Smartphones etabliert. Das Q6 ist das erste Mittelklasse-Smartphone, das dieses Ausstattungsmerkmal dem Massenmarkt zugänglich macht. Das einzigartige 13,8 cm (5,5’’) FHD-Display mit 18:9 Seitenverhältnis sorgt für besonders mitreiβende Erlebnisse beim Browsen, Gamen und parallelen Arbeiten in mehreren Apps. LG hat das Gehäuse des Q6 so gestaltet, dass das Display im Verhältnis zum Gerät möglichst groβ ist, ohne dass Nutzer den Bildschirm aus Versehen berühren, wenn sie das Smartphone halten.


Mit seinem schlanken, minimalistischen Design ist das LG Q6 ein echter Hingucker. Kein unansehnlicher Kamerahöcker verunstaltet das elegante Erscheinungsbild und die gerundeten Ecken des Q6-Chassis folgen den Rundungen des Displays. Der stylische Alurahmen kombiniert geringes Gewicht mit groβer Robustheit und sorgt so für langfristige Zufriedenheit beim Kunden.

Das LG Q6 sieht nicht nur besonders gut aus, es lässt sich auch extrem einfach bedienen. Dem neuen Smartphone kommt die ergonomische Forschung zugute, die LG für die Entwicklung des G6 durchführte. Somit lässt sich auch das Q6 komfortabel mit einer Hand halten und bedienen. LGs eigene Gesichtserkennungsfunktion steigert den Nutzerkomfort weiter. Im Vergleich mit heutigen Angeboten zur Gesichtserkennung können Nutzer mit der von LG entwickelten Funktion das Gerät schneller und mit weniger Aufwand entsperren.

Mit dem Q6 fügt LG seiner langen Reihe von Smartphones mit exzellenter Kamera ein weiteres Modell hinzu. Das Smartphone verfügt über eine 100 Grad Weitwinkel-Selfie-Kamera. Hiermit können Fotoenthusiasten problemlos auch große Gruppen aufnehmen. Für das Q6 hat LG auch die UX 6.0 Benutzeroberfläche weiter optimiert. Sie nutzt jetzt die Möglichkeiten noch besser, die das 18:9 Seitenverhältnis des FullVision-Displays bietet. So erleichtert der quadratische Kamera-Modus das Teilen quadratischer Aufnahmen und das Erstellen entsprechender Collagen.

Das LG Q6 ist zudem besonders widerstandsfähig. So besteht sein Rahmen aus einer extrastarken 7000er Aluminiumlegierung, die aufgrund ihrer Stärke auch in groβem Umfang in Branchen wie dem Flugzeugbau zum Einsatz kommt. LG unterwirft das Q6, wie auch seine anderen Smartphones, zudem besonders anspruchvollen Testprozeduren mit mehr als 20 Tests allein für den Akku. LG setzt die Akkus während der Tests u.a. groβer Hitze, eindringenden Gegenständen und Stöβen aus. Das Unternehmen geht dabei über die international festgelegten Anforderungen hinaus.

„Das LG Q6 bietet eine Kombination aus Premiumfunktionen, groβartiger Performance und attraktiven Preisen. Mit Blick auf die Art und Weise, wie Konsumenten weltweit ihr Smatphone nutzen, ist uns diese Kombination besonders wichtig”, kommentiert Juno Cho, President von LG Electronics Mobile Communications. “Das LG Q6 ist unsere Art und Weise, die Quintessenz unserer Premium-Produkte einer möglichst groβen Gruppe von Konsumenten in die Hand zu geben.”

LG bringt die Q6-Modelle im August zunächst in Asien auf den Markt, gefolgt von Märkten in Europa, Lateinamerika und Nordamerika. Einen genauen Termin für die Markteinführung in Deutschland und die Preise wird LG zu einem späteren Zeitpunkt kommunizieren.

Hauptleistungsmerkmale*

  • Prozessor: Qualcomm® Snapdragon™ 435
  • Bildschirm: 13,8 cm (5,5’’) 18:9 FHD+ FullVision Display (2160 x 1080 / 442 ppi)
  • Speicher: 3GB RAM, 32GB ROM
  • Kameras: 5 MP Weitwinkel-Selfie-Kamera, 13 MP Hauptkamera
  • Akku: 3000 mAh (fest verbaut)
  • Betriebssystem: Android 7.1.1 Nougat
  • Abmessungen: 142,5 x 69,3 x 8,1 mm
  • Gewicht: 149 g
  • Netzwerke: LTE, 3G, 2G
  • Verbindungstechnologien: Wi-Fi 802.11 b, g, n; Bluetooth 4.2; NFC; USB Type-B 2.0
  • Farben: Astro Black, Ice Platinum, Terra Gold und Mystic White
  • Weitere Funktionen: Gesichtserkennung, Quadratischer Kamera-Modus, Steady Record, FM-Radio

* Hauptleistungsmerkmale können von Markt zu Markt abweichen.

Weitere Informationen zu LG finden sich auf der LG Homepage und im LG Pressecenter.

Über die LG Electronics Deutschland GmbH

Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in sieben Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning, Lighting und Solar. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber immer wieder Preise und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen "Life’s Good" dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 125 Niederlassungen auf der ganzen Welt und 77.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2016 einen Konzernumsatz von 47,9 Milliarden US-Dollar (55,4 Billionen Koreanische WON). LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances & Air Solution und Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ENERGY STAR Partner des Jahres 2016. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com

Über LG Electronics Mobile Communications Company

Die LG Electronics Mobile Communications Company ist ein international führender Anbieter und Impulsgeber im Bereich Mobilkommunikation. Mit modernsten Technologien und innovativen Designs gibt LG die Standards im Smartphone-Markt vor und trägt zur Verbesserung des Lifestyles der Konsumenten mit einem rundum verbesserten Smartphone-Erlebnis bei. Als führendes Unternehmen bei 4G LTE-Technologie (Long-Term Evolution) entwickelt LG zukunftsweisende Mobillösungen und erfüllt die Verbraucheranforderungen mit differenzierten LTE-Geräten von höchster Qualität, die alle auf den zahlreichen LTE-Patenten und dem technischen Know-how des Unternehmens basieren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LG Electronics Deutschland GmbH
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
Telefon: +49 (180) 6115411
Telefax: +49 (2102) 7008777
http://www.lge.de

Ansprechpartner:
Klaus Petri
Senior Manager PR & Corporate Communications
Telefon: +49 (6196) 5821-472
E-Mail: Klaus.Petri@lge.com
Josy König
LG-One Agentur
Telefon: +49 (89) 80090-816
Fax: +49 (89) 80090-810
E-Mail: josepha.koenig@lg-one.com
Martina Brembeck
LG-One Agentur
Telefon: +49 (89) 800908-16
Fax: +49 (89) 800908-10
E-Mail: martina.brembeck@axicom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.