Airbus zertifiziert ASC als einzigen Recording Anbieter für TETRA 7.0

Die ASC Recording Software EVOIPneo wurde erfolgreich für die netzwerkweite Aufzeichnung des Funknetzwerks TETRA 7.0 von Airbus zertifiziert. TETRA gilt als universaler Digitalfunk-Standard für alle Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben.

ASC ist Gold Mitglied im TWISP Developer Program von Airbus und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung mit sicherheitsrelevanter Kommunikation. Mit Hilfe der ASC Lösung wird die gesamte Sprach- und Datenkommunikation in Einsatz- und Kommandozentralen, einschließlich VoIP, Bündelfunk, Chat und Short Data Service (SDS) sowie analog als auch digital aufgezeichnet. Eine flexible Architektur erlaubt die vollständige oder selektive Speicherung der Daten in Abhängigkeit der jeweiligen Anforderungen.

Marco Müller, Chief Operating Officer von ASC, sagt: „Unsere integrierte Lösung für Airbus ist genau auf die Ansprüche von öffentlichen Sicherheitsbehörden ausgerichtet. Die Software ermöglicht die genaue Rekonstruktion von Ereignissen auf Basis von aufgezeichneten Kommunikationsdaten.”


EVOIPneo gewährleistet eine ausfallsichere Aufzeichnung der gesamten Kommunikation. Gerade für Organisationen der öffentlichen Sicherheit ist die höchstmögliche Datensicherheit und Systemverfügbarkeit entscheidend. Zudem bietet ASC echte Multi-Mandantenfähigkeit, die den Einsatz einer Recording-Lösung in mehreren Leistellen oder Behörden ermöglicht. Es erfolgt eine strikte Trennung der Daten der verschiedenen Nutzergruppen. Schnelle und intuitive Search- und Replay-Tools runden das Portfolio von ASC ab.

Die Aufzeichnungslösung von ASC ist zudem bereits für TETRA 5.0 und TETRA 6.0 zertifiziert.

Weitere Informationen zum Produktportfolio von ASC finden Sie unter www.asc.de.

Über die ASC Technologies AG

ASC ist ein weltweit führender Softwareanbieter im Bereich Omni-Channel Recording, Qualitätsmanagement und Analytics. Zu den Zielgruppen gehören alle Unternehmen, die ihre Kommunikation aufzeichnen, insbesondere Contact Center, Finanzdienstleister und Organisationen der öffentlichen Sicherheit. ASC bietet Lösungen zur Aufzeichnung, Analyse und Auswertung multimedialer Interaktionen – sowohl als Vor-Ort-Lösung als auch über die Cloud. Mit Hauptsitz in Deutschland und Tochtergesellschaften in Großbritannien, Frankreich, der Schweiz, den USA, Brasilien, Japan, Singapur, Hongkong und Dubai sowie einem weltumspannenden Service-Netzwerk zählt ASC zu den Global Playern der Branche.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ASC Technologies AG
Seibelstraße 2 – 4
63768 Hösbach
Telefon: +49 (6021) 5001-0
Telefax: +49 (6021) 5001-310
http://www.asc.de

Ansprechpartner:
Anna Lederer
Marketing, PR & Communications
Telefon: +49 (6021) 5001-247
Fax: +49 (6021) 5001-310
E-Mail: a.lederer@asc.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.