Das Herz der dtms schlägt jetzt im Mainzer Dock1

Nach fast 20 Jahren in der Isaac-Fulda-Allee beginnt für die Mainzer dtms GmbH am 17.7.17 eine neue Ära des vernetzten Arbeitens: Das Dock1 am historischen Zollhafen bietet zukünftig optimale Voraussetzungen für die projektorientierte Zusammenarbeit in flexiblen Teams.

Wer die Welt verändern will, muss manchmal auch seinen eigenen Standort neu definieren. Mit dem kanalübergreifenden Event-Routing von dtms digicom und der Einbindung Künstlicher Intelligenz in dtms digicom ai hat die dtms GmbH bereits zu Beginn des Jahres ihre exponierte Stellung als Anbieter von Customer Intelligence- Technologien unterstrichen. Der Umzug in die "Belle Etage" des Dock1 am alten Mainzer Zollhafen markiert nun einen weiteren Meilenstein in der Umsetzung der neuen unternehmerischen Strategie. Die dtms wird die komplette vierte Etage des in diesem Frühjahr fertiggestellten, direkt am Rhein gelegenen Bürokomplexes nutzen.

"Wo Hafenarbeiter einst Sand, Kies und Getreide verluden, werden heute Bits und Bytes bewegt, innovative Dienstleistungen ersonnen und digitale Geschäftsmodelle zur Marktreife gebracht", charakterisiert Thomas Lang, CEO der dtms GmbH, den neuen Standort. "Genau diese Leidenschaft für vernetzte, intelligente Lösungen ist zum Kern unserer Wertschöpfung geworden. So wird das Dock1 mit seiner konsequent auf die neue Arbeitswelt abgestimmten Architektur und dem anregenden kulturellen Umfeld unsere Kreativität prägen und beflügeln.


Schnell und flexibel sein, sich individuell auf eine Aufgabe konzentrieren und dann wieder im Team gemeinsam an Projekten arbeiten – dafür bieten die neuen Büros ideale Voraussetzungen. Darüber hinaus verkörpert das pulsierende Stadtquartier am Hafen mit seiner engen Verschränkung von Leben und Arbeiten, mit seiner Innenstadtnähe und mit seiner perfekten technischen Infrastruktur genau die Mischung, die uns wichtig ist – inspirierend für unsere Mitarbeiter und einladend für unsere Kunden und Geschäftspartner."

Ab 17.7.17 ist die dtms GmbH in den neuen Räumen in der Taunusstraße 57 in 55118 Mainz präsent. Die bekannten Telefonnummern sowie die kostenlose Kunden-Hotline 0800-400 3300 bleiben auch nach dem Umzug unverändert verfügbar.

Über die dtms GmbH

Die Mainzer dtms GmbH ist der führende Anbieter von Contact-Center-Lösungen und Customer Intelligence-Technologien im deutschsprachigen Raum. Das dtms-Portfolio reicht dabei von Service-Rufnummern aus über 100 Ländern, über Plattformen zur Steuerung der telefonischen Erreichbarkeit von Unternehmen, bis hin zum Einsatz von künstlicher Intelligenz zur automatisierten Beantwortung von Kundenanfragen. Besonders die cloudbasierten ACD-, IVR-, Multichannel-, und KI-Lösungen machen die dtms zum Innovationsführer im Bereich intelligenter und effizienter Kundeninteraktion.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

dtms GmbH
Taunusstraße 57
55118 Mainz
Telefon: +49 (6131) 4646000
Telefax: +49 (6131) 4646414
http://www.dtms.de

Ansprechpartner:
Marietta von Baross
Manager Marketing & Public Relations
Telefon: +49 (6131) 4646-000
Fax: +49 (6131) 4646-415
E-Mail: Marietta.vonBaross@dtms.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.