Zertifikatsabschluss „Krisen- und Notfallmanager, BdSI“ – Lehrgangstermine 2018 stehen fest!

Da die kommenden Herbsttermine nahezu ausgebucht sind und die Nachfrage nach der Lehrgangsreihe und dem Zertifikatsabschluss stetig steigt, haben wir bereits jetzt die Termine für das Jahr 2018 festgelegt und veröffentlicht.

Der Lehrgang Notfallmanagement im kommenden September ist bereits restlos ausgebucht, die nächsten freien Termine sind:
27./28. Februar 2018 in Frankfurt/Main
11./12. September 2018 in Berlin

Der zweitägige Lehrgang behandelt alle relevanten Themen zum Aufbau und Funktion einer Notfallorganisation im Unternehmen:


  • Rechtliche Grundlagen
  • Notfallplanung und Notfallhandbuch
  • Aufbau- und Ablauforganisation eines effektiven Notfallmanagements
  • Interne und externe Kommunikation
  • Psychologische Betrachtung: Der Mensch im Notfall
  • Führung und Teamarbeit
  • Schulungs- und Trainingsmöglichkeiten

Link zur Veranstaltungsseite:
https://www.simedia.de/…

Für den kommenden Lehrgang Krisenmanagement (14. – 17. November in Berlin) sind noch wenige Plätze frei. Der Lehrgang teilt sich in den jeweils zweitägigen Grundlehrgang und Aufbaulehrgang.
Die Lehrgänge finden 2018 an folgenden Terminen statt:
5. – 8. Juni 2018 in Frankfurt/Main
13. – 16. November 2018 in Berlin

Schwerpunktmäßig werden folgende Themen behandelt:

  • Krisenmanagement: Grundlagen, rechtliche Vorgaben, Rollenverständnis
  • Implementierung einer Krisenmanagementorganisation
  • Grundlagen und Prozesse der Stabsarbeit
  • Infrastruktur im Krisenmanagement: Stellenwert und Planung
  • Teamarbeit im Krisenstab: Strukturen, Rollen und Funktionen
  • Führen in Krisensituationen
  • Komplexität und Dynamik in Krisensituationen bewältigen
  • Training und Schulung für die Krise
  • Computergestützte Krisenstabsübung „MS Compass“
  • Professionelle Krisennachbereitung: Fehlerkultur und Debriefingstrategien
  • Fallbeispiel Betriebsunterbrechung: Simulation und Krisenbewältigung
  • Professionelle Krisenkommunikation

Link zum Grundlehrgang Krisenmanagement:
https://www.simedia.de/…

Link zum Aufbaulehrgang Krisenmanagement:
https://www.simedia.de/…

Über die SIMEDIA Akademie GmbH

Die SIMEDIA Akademie GmbH steht in Deutschland für hochwertige Seminare, Foren und Zertifikatslehrgänge. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten vermitteln umfassendes Wissen zu aktuellen Themen rund um die betriebliche Sicherheit. Darüber hinaus schätzen Nachwuchs- und Führungskräfte unsere Veranstaltungen als wertvolle Informations- und Erfahrungsbörsen.

Die SIMEDIA Akademie GmbH ist eine Schwesterfirma der VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH, Sicherheitsberatung – Sicherheitsplanung, BdSI.

Weitere Informationen über die SIMEDIA Akademie erhalten Sie im Internet unter: http://www.simedia.de.

Kostenlose Teilnahme für Journalisten:
Sollten Sie an einer Berichterstattung zu diesem Thema interessiert sein, so bieten wir Ihnen die Möglichkeit, kostenlos an den Veranstaltungen teilzunehmen. Kontaktieren Sie uns!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SIMEDIA Akademie GmbH
Alte Heerstrasse 1
53121 Bonn
Telefon: +49 (228) 96293-70
Telefax: +49 (228) 96293-90
http://www.simedia.de

Ansprechpartner:
Marcus Nebel
Telefon: +49 (228) 96293-74
Fax: +49 (228) 96293-90
E-Mail: ne@simedia.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.