André Brinkmöller in den Vorstand der Videro AG berufen

Mit Wirkung zum 1. Juli 2017 beruft die Videro AG André Brinkmöller in den Vorstand des weltweit tätigen Dienstleisters für digitale Kommunikation. Er ergänzt somit das Leitungsorgan des Gronauer Technologieanbieters neben Gründer und Vorstandsvorsitzendem Johannes Büld. Der studierte Betriebswirt Brinkmöller war seit 2013 im Unternehmen als Sales Director tätig.

Die Zeichen stehen bei der Videro AG seit längerer Zeit auf Expansion und Wachstum und so liegen auch die Schwerpunkte des neuen Vorstandsmitglieds im Auf- und Ausbau des Vertriebs, insbesondere auf dem europäischen Markt.

In der neuen Funktion als Vorstandmitglied verantwortet André Brinkmöller die Bereiche Marketing, Sales und Business Development und kümmert sich hier, mit dem neu formierten Bereich Marketing und Kommunikation, um die Erschließung neuer Geschäftsfelder und Kundengruppen. Im Fokus für das aktuelle Kalenderjahr steht zudem die Entwicklung neuer Partnerprogramme.


Johannes Büld freut sich über die Entscheidung: „Die Videro AG befindet sich in einem spannenden Entwicklungsstadium und da benötigen wir kompetente Führung, ein engagiertes Team und frische Konzepte. Für all das steht André Brinkmöller. Er hat in den letzten Jahren bewiesen, wie wertvoll er für unser Unternehmen und unsere Kunden ist.“

André Brinkmöller verfügt über langjährige Erfahrung im Auf- und Ausbau von Vertriebsnetzwerken, die er in seinen früheren beruflichen Stationen als Vertriebs- und Logistikleiter sowie als Geschäftsführer erwerben konnte.

Die neue Verantwortung nimmt er gerne an: „Die Videro AG steht für Innovation und Kundennähe – in einem hochtechnologischen Geschäftsbereich. Wir stellen uns jeder Herausforderung, wie komplex sie auch erscheinen mag. Es ist äußerst inspirierend und spannend, sich in dieses Unternehmen einbringen zu können und ich freue mich, hier noch mehr Verantwortung übernehmen zu können.“

Über die Videro AG

Die Videro AG entwickelt seit über zehn Jahren Konzepte und Lösungen für die direkte digitale Kundenkommunikation. Im Rahmen ihrer Tätigkeit stattet Videro weltweit Handelsunternehmen, Dienstleister, Museen und Institutionen mit Soft- und Hardware aus und unterstützt diese dabei, Kunden, Besucher und Interessenten emotional, interaktiv und auf einer persönlichen Ebene anzusprechen und zu begeistern. VIDERO® ist die führende Software-Plattform für digitales Storytelling am Point of Sale.

VIDERO® ermöglicht dem Anwender, digitale interaktive Inhalte und Anwendungen zu erstellen, mit externen Daten, Medien und Applikationen zu kombinieren und auf unterschiedlichsten Ausgabegeräten und Plattformen darzustellen, um so einzigartige, nachhaltige Kunden- und Besuchererlebnisse sowie Beratungsumgebungen zu erschaffen. Über die unkomplizierte Anbindung externer Systeme, wie Licht- und Audiosteuerung, Sensoren und Gestensteuerung, werden eindrucksvolle Kommunikationswelten erzeugt, die neue Formen der Mediennutzung und der aktiven Beteiligung ermöglichen.

Mit ihrer cloudbasierten Komplettlösung, dem umfassenden System- und Kampagnenmonitoring und ihren individuellen Serviceleistungen hat sich die Videro AG als hochinnovativer und zuverlässiger Dienstleister etabliert und wird von Weltkonzernen ebenso wie von regionalen Anbietern erfolgreich eingesetzt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Videro AG
Pfarrer-Reukes-Str. 7
48599 Gronau
Telefon: +49 (2562) 9398-0
Telefax: +49 (2562) 9398-11
http://www.videro.de

Ansprechpartner:
André Brinkmöller
Videro AG
Telefon: +49 (2562) 93980
E-Mail: abrinkmoeller@videro.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.