DSAG-Jahreskongress 2017: Die inPuncto GmbH ist als Aussteller dabei

Vom 26. – 28. September 2017 findet der 18. DSAG-Jahreskongress statt. Der Kongress ist die größte und wichtigste Veranstaltung der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) und lockt jedes Jahr mehrere tausend Besucher und nahezu alle SAP-Arbeitskreise und -Gruppen an, um sich zum Thema SAP zu informieren und die neuesten Entwicklungen zu diskutieren. Als Hersteller von SAP-Add-on-Software wird auch inPuncto dieses Jahr wieder als Austeller dabei sein.

Motto des DSAG-Jahreskongress 2017: Zwischen den Welten – ERP und digitale Plattformen

Das diesjährige Motto des DSAG-Jahreskongress lautet „Zwischen den Welten – ERP und digitale Plattformen“. Durch dieses Motto soll das Spannungsfeld, dass durch ein ERP-System auf der einen Seite und der immer weiter vernetzten Welt mit immer mehr Daten auf der anderen Seite, beleuchtet werden. Da immer mehr Daten produziert und interpretiert werden müssen, muss ein ERP-System zukünftig in der Lage sein, all diese Daten zu verarbeiten. Was hier der aktuelle Stand ist und mit welchen Strategien SAP und Unternehmen dieses Thema angehen werden, wird an den drei Kongresstagen das Hauptthema zahlreicher Keynotes und Vorträge sein.


ECM-Lösungen für SAP von inPuncto

Mit den Lösungen von inPuncto können schon heute große Datenmengen automatisch verarbeitet und Prozesse automatisiert werden, wodurch hohe Rationalisierungsvorteile entstehen. Die tief in SAP integrierten Add-ons ermöglichen beispielsweise eine elektronische Rechnungsverarbeitung via SAP-Workflow, automatische Dokumentenerzeugung mit SAP-Daten auf Basis intelligenter Vorlagen oder auch die Verwaltung digitaler Akten für das Personalwesen in SAP HCM sowie Studentenakten in SAP SLCM, wodurch sich die Zugriffs- und Ablagezeiten enorm verkürzen.
Die einzelnen Add-ons werden von inPuncto individuell an die Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden aus den verschiedensten Bereichen und Branchen angepasst. So konnte inPuncto schon über 500 individuelle Projekte realisieren, welche täglich von mehr als 100.000 Anwendern genutzt werden. Da die Software tief in SAP integriert ist und die Anwender mit der vertrauten Oberfläche arbeiten, sind die Einführungszeiten der Produkte sehr kurz. Bei Fragen oder Problemen können sich die Kunden jederzeit per Telefon oder E-Mail an ihren persönlichen inPuncto-Ansprechpartner im Support wenden und erhalten dort schnelle und kompetente Hilfe.

inPuncto beim DSAG-Jahreskongress 2017 treffen

Ein solcher Kongress ist ideal, um mit Kunden, Partnern und Interessenten ins Gespräch zu kommen. Zur besseren Planung ist eine vorherige Terminvereinbarung empfehlenswert, damit im allgemeinen Kongresstrubel und zwischen den Vorträgen genug Zeit für ein Gespräch bleibt!

Über die inPuncto GmbH

Die inPuncto GmbH ist zertifizierter Partner von SAP und Microsoft und entwickelt integrierte Enterprise-Content-Management-Lösungen (ECM) für SAP zur Automatisierung von dokumentbasierten Geschäftsprozessen. Das Portfolio wird als Full Service angeboten: Add-On-Lösungen und -Produkte, produktnahe Beratung, perfekt abgestimmte Hardware und eine hohe Supportqualität. Der Hauptsitz der 1997 gegründeten inPuncto GmbH ist in Esslingen und es gibt eine Niederlassung in Heidelberg. 2015 wurde die Tochterfirma inPuncto Corp. in San Francisco (USA) eröffnet. Inzwischen nutzen mehr als 500 Kunden und über 100.000 Anwender im In- und Ausland die Add-on-Produkte von inPuncto.
Weitere Informationen: http://www.inpuncto.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

inPuncto GmbH
Fabrikstr. 5
73728 Esslingen
Telefon: +49 (711) 66188-500
Telefax: +49 (711) 758786-14
https://www.inpuncto.com/

Ansprechpartner:
Mojca Hengst
Marketing
Telefon: +49 (711) 66188-500
Fax: +49 (711) 758786-14
E-Mail: marketing@inpuncto.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.