Faster intermittent fault diagnosis with Rx 2000

Die vielfach ausgezeichneten Geräte der portablen Sx Serie werden durch die Rx Serie (19“- Einbau) erweitert. Zur schnelleren Fehlerdiagnose und Qualitätsprüfung können SDI Signale, zum Beispiel mit dem Rx2000, generiert, gemessen und umfangreich analysiert werden.

Das Rx2000 erlaubt eine schnelle Auswertung der 3G/HD/SD Signale direkt vor Ort oder auch per Fernzugriff. Die außerordentliche Flexibilität der Bedienoberfläche ermöglicht die Analyse von bis zu 4 unterschiedlichen Eingangssignalen gleichzeitig und die Darstellung auf bis zu 16 Fenstern. Unterschiedliche Layouts können mittels Presets schnell und einfach aufgerufen werden.

Durch die Vielfalt der Messmöglichkeiten, wie die Messung der physikalischen Signalqualität mittels RTE (Real-Time eye), Loudness und Dolby® ist das Rx2000 ideal für  Fernsehstudios und Übertragungsfahrzeuge  geeignet.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Teracue GmbH
Schloßstr. 18
85235 Odelzhausen
Telefon: +49 (8134) 555-10
Telefax: +49 (8134) 555-199
http://www.teracue.com

Ansprechpartner:
Teracue eyevis GmbH
Telefon: +49 (8134) 555-10
Fax: +49 (8134) 555-199
E-Mail: info@teracue.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.