Mit Hologramm Etiketten Produkte und Waren schützen

Fälscher und Nachahmer haben in der heutigen Zeit Hochkonjunktur. Sie versuchen, bestimmte Waren oder Produkte zu kopieren und günstiger am Markt zu platzieren. Für die Entwickler und Produzenten entstehen so jedes Jahr Millionenschäden. Um sich hiervor zu schützen, bietet der Etikettenhersteller Kempa nun das Hologramm Etikett, das aus einer eigens entwickelten Hologrammfolie besteht und im individuellen Format gefertigt werden kann. Nachahmer haben so keine Chance mehr!

Der Produktpiraterie die rote Karte zeigen

Wer Produkte entwickelt, möchte diese natürlich unter dem eigenen Namen am Markt anbieten und die Gewinne des Verkaufs erzielen. Schließlich hat die Entwicklung nicht selten Jahre gedauert und viel Geld verschlungen. Fälschungssichere Sicherheitsmerkmale mit höchsten Standards waren bislang jedoch nur sehr schwer zu bekommen bzw. waren sie sehr teuer, sodass es sich kaum gelohnt hat, entsprechende Vorkehrungen zu treffen. Für kleinere Auflagen war es sogar nahezu unmöglich. Jetzt jedoch hat der Etiketten Hersteller Kempa aus Bayern BrandProtect entwickelt. Die Hologramm Sicherheitsetiketten setzen höchste Maßstäbe an Sicherheit und Qualität und bieten nahezu fälschungssichere Merkmale. Solche Hologramm Aufkleber können sogar in kleinen Auflagen gefertigt werden, was besonders für Nischenhersteller interessant ist.

Das Sicherheitskonzept von Kempa

Um Waren oder Produkte vor Fälschungen zu sichern, können Hersteller jetzt das Hologramm Etikett von Kempa nutzen und dieses auf ihren Produkten anbringen. Basis des Sicherheitsetiketts ist die von Kempa patentierte Hologrammfolie, die ein hohes Maß an Sicherheit bietet. Verschiedene Merkmale sorgen dafür, dass dieses Etikett nahezu fälschungssicher ist. Auf Wunsch haben Kunden die Möglichkeit, durch Individualisierung weitere Sicherheitsmerkmale einzubauen. So können etwa Nummernkreise, Logos oder Produktbezeichnungen aufgedruckt werden, damit auch garantiert alle Waren gekennzeichnet werden können. Wurden die Hologramm Sicherheitsetiketten beschädigt oder wurde gar versucht, diese zu kopieren, kann dies auf den ersten Blick erkannt werden.


Hersteller und Kunden werden geschützt

Hologramm Etiketten sorgen zum einen natürlich dafür, dass die Hersteller von Produkten vor Kopien und damit vor enormen Verdienstausfällen geschützt werden. Doch auch die Kunden dieser Hersteller freuen sich, wenn sie Originalware auf den ersten Blick erkennen können. Mitunter sind Produktkopien durch hochwertige Verfahren nämlich nicht mehr sofort erkennbar. Erst zuhause, nach dem Gebrauch der Dinge wird klar, dass es sich nicht um das Original, sondern um eine Fälschung handelt. Der Verkäufer ist dann jedoch bereits über alle Berge. So schützen Hologramm Sicherheitsetiketten auch Kunden, die die Waren für den eigenen Gebrauch erwerben wollen.

Kleine Auflagen sind kein Problem mehr

Mit dem Hologramm Aufkleber BrandProtect bietet Kempa ein besonders Produkt, dass nicht nur großen Firmen zur Verfügung steht. Durch besondere Produktionsverfahren ist es nun auch möglich, Sicherheitsetiketten für kleinere Auflagen kostengünstig zu produzieren. So haben ab sofort auch Nischenhersteller die Möglichkeit, ihre Produkte und ihre Kunden zu schützen. Um die Fertigung, die Größe und das Aussehen der Hologramm Etiketten zu klären, bietet sich ein Gespräch mit den Fachkräften aus dem Hause Kempa Etiketten an. Sie stehen ihren Kunden mit Rat und Tat zur Seite und haben damit die Möglichkeit, garantiert jeden Kundenwunsch zu erfüllen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dynamic Lines GmbH
Fundsbergstraße 1
80634 München
Telefon: +49 (89) 80979839
Telefax: +49 (89) 80979866
http://www.dynamiclines.de

Ansprechpartner:
Marco Hopp
Consultant
Telefon: +49 (89) 80979839
Fax: +49 (89) 80979866
E-Mail: marco.hopp@dynamiclines.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.