Musik in allen Räumen

Mehr Radio geht eigentlich kaum. Hama stellt zur Internationalen Funkausstellung in Berlin mit dem neuen DIR3115MS ein echtes Hybridmodell vor: Zum klassisch analogen FM-Radio gesellen sich DAB+ und Internet-Technologie. Die Multiroom-Fähigkeit ist darüber hinaus eines der interessantesten Features des neuen Radios DIR3115MS.

Digitalradiosender sind weiterhin auf dem Vormarsch, weshalb die Wahl beim Kauf eines neuen Radiogerätes zwingend auf ein Digitalmodell fallen sollte. Um allerdings auch die herkömmlichen analogen Sender weiterhin hören und auch die große Vielfalt von Internetsendern nutzen zu können, bietet sich ein sogenanntes Hybridradio an, das alle drei Techniken in sich vereint. Das neue DIR3115MS, das Hama zur Internationalen Funkausstellung in Berlin vorstellt, kann sogar noch mehr. Es ist kompatibel zum UNDOK-Multiroom-System, das Lautsprecher, Radios und Tuner innerhalb des bestehenden Heimnetzwerks vernetzt und erlaubt, dass die Lieblingsmusik synchron auf mehreren Geräten wiedergegeben wird. Es reicht, wenn nur ein Gerät über ein CD-Laufwerk, eine Bluetooth-Verbindung, DAB/DAB+ oder einen USB-Anschluss verfügt. Es überträgt als Master (Quellgerät) die Inhalte auf alle vorhandenen Slaves (Empfangsgeräte). Die Gerätezahl ist dabei nahezu unbegrenzt, da mehrere Gruppen mit jeweils bis zu 5 Geräten erstellt werden können.

Das neue Radiomodell DIR3115MS kann via WLAN oder per RJ45-Ethernet mit dem Netzwerk verbunden werden, zudem steht ein USBAnschluss mit Lade- und Wiedergabefunktion zur Verfügung. Ein integrierter Sensor für das Farbdisplay sorgt dafür, dass sich dessen Helligkeit der Umgebung anpasst.


Das neue Radiomodell wird Mitte September wahlweise in Weiß oder Schwarz für rund 199 Euro im Handel verfügbar sein.

Technische Details
· 2,8"-Farbdisplay
· Stereo-Lautsprecher (2 x 5 Watt)
· Multiroom-Steuerung per App "UNDOK" über Smartphone/Tablet-PC
(iOS/Android)
· 30 lokale Favoritenspeicherplätze für Internetradiostationen,
unabhängig vom vTuner-Portal
· Favoritenlisten über Web-Interface
· Internetradio-Empfang ohne eigenschalteten PC
· je 30 lokale Favoritenspeicherplätze für DAB und FM
· RJ45-Ethernet-Anschluss
· USB-Anschluss
· integrierte WLAN-Antenne IEEE 802.11 b/g/n
· Wi-Fi-Stream-Funktion (DLNA kompatibel)
· WiFi Protected Setup unterstützt automatische Einrichtung
verschlüsselter Verbindungen
· Netzwerkstreaming per UPnP
· kompatibel mit Spotify Connect
· Sensor zur Anpassung der Display-Beleuchtung
· Teleskopantenne, austauschbar

Art.-Nr. 54853 Digitalradio "DIR3115MS", Schwarz UPE1: 199 EUR
Art.-Nr. 54854 Digitalradio "DIR3115MS", Weiß UPE1: 199 EUR

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hama GmbH & Co KG
Dresdner Str. 9
86653 Monheim
Telefon: +49 (9091) 502-0
Telefax: +49 (9091) 502-279
http://www.hama.de

Ansprechpartner:
Susanne Uhlschmidt
Presseansprechpartner
Telefon: +49 (9091) 502-244
Fax: +49 (9091) 502-77244
E-Mail: presse@hama.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.