Dreifache EISA-Auszeichnung für LG Unterhaltungselektronik

Die European Imaging and Sound Association (EISA) hat zum sechsten Mal in Folge einen OLED-Fernseher von LG Electronics (LG) zum besten OLED-TV gekürt. In diesem Jahr eroberte der ultradünne OLED65E7 den Thron der EISA OLED TV 2017-2018-Awards. Die Jury lobte besonders die Bildqualität mit überragendem Kontrast, absolutem Schwarz sowie lebhaften Farben, die auch bei seitlichem Betrachtungswinkel nicht verblassen. Hohe Anerkennung fand die — im Vergleich zu Vorgängermodellen — weitere Verbesserung der Detaildarstellung und der Spitzenhelligkeit. Außerdem überzeugte der Premiumfernseher mit seiner breiten Unterstützung von verschiedenen HDR-Formaten: Sowohl Dolby Vision als auch HDR 10 und HLG werden unterstützt. Das superschlanke Design, das Dolby-Atmos-fähige Soundsystem und die schnelle und intuitive webOS 3.5-Benutzeroberfläche tragen dazu bei, diesem Fernseher den Gewinn in der Premium-OLED-Kategorie zu bescheren.

Der LG SUPER UHD TV SJ8509 heimste darüber hinaus den EISA LCD TV 2017-2018-Award ein. Er überzeugte die Jury mit seiner farbintensiven und hellen, kontrastreichen Bildwiedergabe, die durch die verwendete Nano Cell-Technologie auch bei größeren Betrachtungswinkeln erhalten bleibt.  Die Kombination mit der intuitiven webOS 3.5-Benutzeroberfläche, der umfassenden HDR-Unterstützung und dem harman/kardon-Lautsprechersystem, das für einen transparenten und ausdrucksstarken Sound sorgt, machen den EISA-Gewinner laut Jury-Urteil zu einem „herausragenden Allrounder“. 

Auch die LG Soundbar SJ9 wusste die Jury zu überzeugen und wurde mit dem EISA Soundbar 2017-2018-Award gekrönt. Die Soundbar konnte vor allem mit ihrem hochwertigen Design und kristallklaren Klang punkten, dem sie der Dolby Atmos-Technologie verdankt. Dolby Atmos kann Klänge überall im dreidimensionalen Raum darstellen, selbst über dem Hörer, und ermöglicht so die ultimativ mitreißende Surround Sound-Erfahrung.


„Wir danken der Jury der EISA Awards dafür, dass sie zum wiederholten Male unseren Einsatz für die kontinuierliche Verbesserung der OLED-Technologie gewürdigt hat“, kommentiert Brian Kwon, President der LG Home Entertainment Company. „Wir werden mit unseren OLED-TVs auch weiterhin Maßstäbe durch Produkte setzen, die sich durch fortschrittlichste Technologie, präzise definierte Bild- und Tondarstellung sowie ihr superbes Design auszeichnen.“

Die prestigeträchtigen EISA Awards werden jährlich von einem Gremium von Experten vergeben. Dieses rekrutiert sich aus Redakteuren einflussreicher Magazinen für Audio und Video aus 20 europäischen Ländern, den USA und Australien. Die Kriterien, die in die Beurteilung der Kandidaten durch die Jury einfließen, sind u.a. Technologie, Design und Innovation.

Besucher der IFA können die herausragenden Bild- und Sound-Qualitäten der EISA-Gewinner vom 1. bis 6. September auf dem LG Messestand in Halle 18 persönlich erleben.

Weitere Informationen zu LG finden sich auf der LG Homepage und im LG Pressecenter.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 125 Niederlassungen auf der ganzen Welt und 77.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2016 einen Konzernumsatz von 47,9 Milliarden US-Dollar (55,4 Billionen Koreanische WON). LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances &  Air Solution und Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ENERGY STAR Partner des Jahres 2016. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com

Über die LG Electronics Deutschland GmbH

Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in sieben Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning, Lighting und Solar. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber immer wieder Preise und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen "Life’s Good" dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LG Electronics Deutschland GmbH
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
Telefon: +49 (180) 6115411
Telefax: +49 (2102) 7008777
http://www.lge.de

Ansprechpartner:
Klaus Petri
Senior Manager PR & Corporate Communications
Telefon: +49 (6196) 5821-472
E-Mail: Klaus.Petri@lge.com
Anne Klein
LG-One
Telefon: +49 (89) 800908-33
E-Mail: anne.klein@lg-one.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.