Xilence stellt Netzteil-Serie Performance X vor

Xilence, Spezialist für Kühlung, Stromversorgung und Geräuschminimierung von PCs und Notebooks, stellt die neue Netzteil-Reihe Performance-X-Serie vor. Vier Modelle von 550 Watt bis 850 Watt vereinen mit hoher Effizienz, stabiler Ausgangsleistung, leisem, langlebigem Lüfter mit fein justierter Lüfterkurve und einer Fülle an Schutzschaltungen bei niedrigen Anschaffungskosten alle Eigenschaften, die ein anspruchsvolle Gamer von einem Netzteil verlangen.

Moderne Topologie sorgt für hohe Spannungsstabilität und Effizienz

Das Performance X erreicht dank DC/DC-Technologie stabile Spannungswerte auf allen Schienen. Bei dieser Technik wird der Wechselstrom aus der Steckdose von einem Transformator in Gleichstrom mit 12 Volt Spannung umgewandelt. Die 5-Volt- und 3,3-Volt-Schienen werden aus dem 12-Volt-Gleichstrom generiert, was auch unter asymmetrischen Lasten für stabile Werte sorgt. Zusätzlich ist ein LLC-Resonanzkonverter im Netzteil verbaut. Dieses Bauteil ermöglicht sehr gute Effizienz, insbesondere bei hoher Ausgangsleistung. Außerdem werden Schaltverluste signifikant verringert. Mit den verwendeten Technologien erreicht das Performance-X-Netzteil einen mit 80PLUS-Gold-230V-EU-zertifizierten Wirkungsgrad von bis zu 92 Prozent. Zusammen mit einem Stand-by-Stromverbrauch von weniger als 0,25 Watt werden damit die Anforderungen nach ErP2014-Norm erfüllt. Auch die ecoPSU-Bewertung mit 91 Punkten belegt einen sparsamen Betrieb, der europäische Vorgaben deutlich übertrifft.


Zuverlässiger, leiser Lüfter

Für effiziente Kühlung des Netzteils ist bei den Varianten mit 550 Watt und 650 Watt ein 120-Millimeter-Lüfter mit Fluid-Dynamic-Lager (FDB) zuständig. Die Versionen mit 750 Watt und 850 Watt sind mit einem größeren 135-Millimeter-Rotor versehen. Fluid-Dynamic-Lager sind langlebiger als Rifle- oder Sleeve-Lager und verursachen weniger Betriebsgeräusche. Zusammen mit einer professionell konfigurierten Lüfterkurve und einer Anlaufrotation von nur 310 (550W, 650W) beziehungsweise 450 (750W-M, 850W-M) Umdrehungen pro Minute ergibt sich eine leistungsstarke und dennoch leise Kühlung.

Kabelmanagement und maximale Sicherheit

Zudem sind die Performance X mit 750 und 850 Watt Ausgangsleistung mit semi-modularen Kabelsträngen ausgestattet. Nicht verwendete Anschlüsse können also einfach abgenommen werden, anstatt dafür einen Platz im Gehäuse suchen zu müssen. Die Kabel aller Varianten sind schwarz ummantelt, um sich der Optik des Gehäuseinneren anzupassen. Zur Gewährleistung des sicheren Betriebs und zum Schutz der verbauten Hardware sind neben einer potenten Kühlung alle verfügbaren Schutzschaltkreise im Performance X integriert: OVP (Überspannungsschutz), UVP (Unterspannungsschutz), OCP (Überstromschutz), OTP (Übertemperaturschutz), SCP (Kurzschlussschutz) und OPP (Überlastungsschutz).

Die Xilence Performance X sind ab sofort im Handel erhältlich. Es gilt eine unverbindliche Preisempfehlung von 76,90 Euro (550W), 84,90 Euro (650W), 109,00 Euro (750W-M) und 129,00 Euro (850W-M).

Bilderpaket Xilence Performance X Serie [RAR, 17.5 MB]

Datenblatt Xilence Performance X Serie [PDF, 160 KB]

Detailseite Xilence Performance X Serie [Link, xilence.de]

Über die Xilence GmbH

XILENCE ist ein Hersteller von Komponenten zur Kühlung, Performancesteigerung und Geräuschminimierung von PCs.

Seit ihrer Gründung hat sich Xilence mit leisen PC-Netzteilen und Gehäuselüftern einen Namen gemacht. Heute besteht das Sortiment aus leisen und kühlen CPU/GPU/Chipsatz- und Gehäuselüftern, Netzteilen, Notebookadaptern sowie einer Vielzahl von weiteren Komponenten.

Die Produkte von Xilence richten sich an Anwender, die Ihren PC leiser, leistungsfähiger und zuverlässiger machen wollen.

Xilence-Produkte zeichnen sich durch ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis aus.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Xilence GmbH
Lavesstrasse 4
31137 Hildesheim
Telefon: +49 (5121) 93574-70
Telefax: +49 (5121) 93574-99
http://www.xilence.de

Ansprechpartner:
Xilence GmbH
Telefon: +49 (5121) 93574-70
E-Mail: sales@xilence.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.