Verstärkung im Management der plentymarkets GmbH

Ab dem 01.10.2017 wird es amtlich: plentymarkets stellt sich strategisch neu auf. Bernhard Weiß verantwortet ab Oktober die Bereiche Business Development, Sales, Key Accounting und Marketing. Eine hohe Kundenzufriedenheit ist ihm dabei das wichtigste Anliegen.

Der Diplom-Ökonom bringt über 15 Jahre Erfahrung aus den Bereichen Marketing und Sales mit in das Unternehmen, wovon er 11 Jahre hauptsächlich als geschäftsführender Gesellschafter in seiner Werbeagentur für Markenkommunikation, vertriebliche Kommunikationsprozesse und E-Commerce tätig war.

Der 41-Jährige fungiert bereits seit 4 Jahren als externer Berater in Sachen Marke, Image und Events für die plentymarkets GmbH. Das Produkt plentymarkets ist somit bei Weitem nichts Neues für den künftigen CBDO (Chief Business Development Officer) und die Vorfreude auf die Zusammenarbeit ist entsprechend groß:


„Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das in mich gesetzt wird und noch mehr auf die neuen Aufgaben! plentymarkets ist im Marktumfeld eines der stärksten Produkte und es gilt diese Position zukünftig auszubauen. Um das zu ermöglichen, wird mein Fokus stark auf den Kunden liegen. Customer first!“

Gemäß dem Customer First-Ansatz gilt für Bernhard Weiß der Kunde als höchstes Gut. Für die Zukunft möchte er mehr Nähe zu den Kunden aufbauen, um noch besser auf deren Anforderungen und Wünsche eingehen zu können. Darüber hinaus wird die Pflege und der Ausbau des Partnernetzwerks der plentymarkets GmbH zu seinen Aufgaben gehören. Eine noch engere Verzahnung zwischen plentymarkets, Partnern und Kunden im Projektgeschäft gehören zu seiner Vision.

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit und bin überzeugt, dass Bernhard viel Gutes zur weiteren Entwicklung von plentymarkets beitragen wird. Gerade weil er Erfahrungen im Agenturumfeld mitbringt, sehe ich den Bereich Business Development und damit den Ausbau und Optimierungen in der Zusammenarbeit mit unserem Partnernetzwerk bei ihm in den richtigen Händen.”, so Jan Griesel, Gründer und CEO der plentymarkets GmbH, über den neuen Geschäftsführer.

Über die plentysystems AG

plentymarkets ist ein E-Commerce ERP-System, das Warenwirtschaft mit Shopsystem und Multi-Channel-Vertrieb verbindet. Die umfangreichen Funktionen und Schnittstellen der online-basierten Software entlang der gesamten E-Commerce-Wertschöpfungskette ermöglichen einen vollumfänglichen und hochgradig automatisierten Workflow im Online-Handel. plentymarkets bietet neben dem eigenen Webshop Anbindungen zu allen relevanten Marktplätzen, Payment-, Logistik-, Webshop-, Recht- und Affiliate-Marketing-Anbietern und ermöglicht Händlern so auf einfache Weise, eine Vielzahl an Verlaufskanälen gleichzeitig zu erschließen. Dank konsequenter Prozessautomatisierung versetzt plentymarkets Händler in die komfortable Lage, Zeit und Kosten in erheblichem Umfang einzusparen und die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

plentysystems AG
Bürgermeister-Brunner-Str. 15
34117 Kassel
Telefon: +49 (561) 98681100
Telefax: +49 (561) 50656150
http://www.plentymarkets.eu/

Ansprechpartner:
Redaktionsteam
E-Mail: redaktion@plentymarkets.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel