Neue elektronische Beschlagslösungen von dormakaba – Design und Sicherheit an der Tür

Die neuen elektronischen Beschlagslösungen c-lever pro und c-lever compact von dormakaba bieten elegantes Design in Kombination mit höchster Funktionsvielfalt.

Mit den neuen Beschlägen erfolgt die Türbetätigung ganz natürlich: nach Vorweisen des Zutrittsmediums erscheint die Grün-Signalisation der digitalen Leuchteinheit und die Tür wird wie gewohnt mit dem Drücker geöffnet. Der Zutritt wird präzise für eine nahezu unbeschränkte Anzahl Benutzer ort- und zeitgenau gesteuert. Die Zutrittsrechte lassen sich flexibel festlegen und schnell ändern, sei es im Standalone-, Funk- oder Online-Betrieb. Es gibt keine Tür, die nicht ausgestattet werden kann, ob Innen- oder Außentür. Innovative Ingenieurskunst sorgt dafür, dass die Stromversorgung mit handelsüblichen Batterien für bis zu 150.000 Türbewegungen reicht. Die hochwertig gestalteten Produkte sind wahlweise in Schwarz oder Weiß verfügbar.

Der mit dem German Design Award Special Mention 2017 und der Auszeichnung «Best of the Best» des Iconic Design Awards 2016 prämierte Beschlag c-lever pro ist für Außentüren oder Türen mit erhöhtem Sicherheitsanspruch wie geschaffen, denn neben Einbruch- und Brandschutz bietet er auch Lösungen für Flucht- und Rettungswege. Die hochwertigen Materialien erfüllen höchste Anforderungen in Sachen Robustheit, Wetterfestigkeit und Sicherheit. Diese Drückergarnitur wird standardmäßig für Innen- und Außenseite geliefert, wobei die Elektronik auf der geschützten Innenseite integriert ist. Auch die komfortable TouchGo-Anwendung wird unterstützt, sodass erkannt wird, ob der Anwender einen Transponder bei sich trägt.


Der Beschlag c-lever compact zeichnet sich aus durch eine beispiellos einfache Montage mit nur zwei Schrauben, ein rasches Umrüsten mechanischer Drückergarnituren sowie die besonders für Glastüren geeignete Variante. Der mit dem German Design Award Special Mention 2017 ausgezeichnete Beschlag, der auch in einer Wireless-Version zur Verfügung steht, ist ideal, um Innentüren effizient und kabellos auszustatten. Dank seiner innovativen Bauweise kann er auf dem Kopf stehend montiert werden. Das ist ein riesiger Vorteil für Türen, wo nur wenig Platz zur Verfügung steht. Kunden können bestehende Drücker weiter nutzen und je nach Einbausituation auch Zylinder und Schloss. Der Beschlag eignet sich hervorragend für den Büro-, Verwaltungs- oder Einzelhandelsbereich.

Über die dormakaba Deutschland GmbH

Die dormakaba Deutschland GmbH ist Spezialist für Produkte, Lösungen und Services aus einer Hand in den Bereichen Sicherheit und Zutritt zu Gebäuden. Das Unternehmen zählt zu den führenden Anbietern in den Bereichen Türtechnik, Glasbeschläge, Sicherheits- und Zutrittslösungen sowie Zeit- und Datenmanagement. Das umfangreiche Portfolio umfasst Türschließer und -beschläge, Drehflügelantriebe, Automatik-, Karussell- und Sicherheitstüren, Sicherungstechnik, Fluchtwegsicherung, Glasbeschlagtechnik, Innentürbeschläge, Schiebetürlösungen, mechanische Schließzylinder, digitale und mechatronische Schließtechnik, Hotelschließsysteme, Tresorschlösser, Sicherheits- und Zutrittsmanagementsysteme sowie Zeit- und Datensysteme

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

dormakaba Deutschland GmbH
Dorma Platz 1
58256 Ennepetal
Telefon: +49 (2333) 793-0
Telefax: +49 (2333) 793-4950
https://www.dormakaba.de

Ansprechpartner:
Petra Eisenbeis-Trinkle
PR
Telefon: +49 (6103) 9907-455
Fax: +49 (6103) 99075-455
E-Mail: petra.eisenbeis-trinkle@dormakaba.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.