Materna kauft ComConsult Kommunikationstechnik GmbH und wird führender ServiceNow-Partner

Das global agierende Dortmunder IT-Unternehmen Materna GmbH übernimmt rückwirkend zum 01.07.2017 das Aachener Beratungshaus ComConsult Kommunikationstechnik GmbH sowie deren Schweizer Standort in Köniz bei Bern. Mit dem Kauf intensiviert Materna ihre Aktivitäten im Bereich Cloud. ComConsult ist spezialisiert auf Enterprise Service Management mit Lösungen des führenden Cloud-Anbieters ServiceNow. In diesem Segment ist auch Materna seit mehreren Jahren sehr erfolgreich tätig. Durch die Bündelung dieser Kompetenzen entsteht zum 01.01.2018 ein neues Unternehmen, das mit zehn deutschen und einem Schweizer Standort sowie einem Nearshore-Center in der Slowakei zum führenden ServiceNow-Partner in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) werden wird.

ServiceNow zählt zu den weltweit wachstumsstärksten Software-Anbietern mit über einer Milliarde Dollar Umsatz. Mehr als 3.600 Kunden nutzen ServiceNow bereits, um die vielfältigen Abläufe zum Beispiel aus IT, Human Resources, Security und Kundenservice in ihren Organisationen Cloud-basiert  zu steuern und zu optimieren.

Zu den Leistungen der neuen Gesellschaft gehören Prozessberatung, Architekturberatung und -konzeption, Projektleitung, komplette Implementierung, Entwicklung von ServiceNow Apps, Trainings und Betriebsunterstützung. Die Geschäftsführung des neuen Unternehmens wird aus den beiden Geschäftsführern der ComConsult Kommunikationstechnik GmbH, Martin Woyke und Stefan Rolf, sowie dem langjährigen Materna-Abteilungsleiter und ServiceNow Experten Ludger Koslowski gebildet.


„Der ServiceNow-Markt wächst mit sehr hoher Geschwindigkeit. Daher ist ServiceNow für Materna ein wichtiges Innovations- und Wachstumsthema. Wir sehen uns durch diese Akquisition im Markt bestens positioniert. Die über 120 zertifizierten Experten der ComConsult und des Materna ServiceNow Competence Centers werden wir in Kürze unter einem neuen Firmennamen am Markt positionieren“, sagt Helmut Binder, CEO der Materna-Gruppe.

„Wir sind der neue führende Spezialist für die agile Umsetzung von Service-Prozessen und kümmern uns darum, dass eine Installation bei Kunden in kurzer Zeit abläuft und die Lösung maßgeschneidert in Betrieb geht. Cloud-basierten Software-as-a-Service Modellen gehört die Zukunft“, erläutert Stefan Rolf, Geschäftsführer ComConsult Kommunikationstechnik GmbH.

Die neue Organisation stellt sich erstmalig auf der ServiceNow Jahresveranstaltung NowForum am 14. November 2017 in Frankfurt vor. Dort wird auch der Launch der neuen Unternehmensmarke stattfinden.

ComConsult Kommunikationstechnik GmbH

Die ComConsult Kommunikationstechnik ist seit über 25 Jahren erfolgreich als kontinuierlicher Partner für IT Dienstleister am Markt. Die Kunden zählen zu den TOP500 der deutschsprachigen Wirtschaft. Der Fokus liegt auf Projekten zur Optimierung und Automation von IT Betriebslösungen. IT Prozess-KnowHow gepaart mit technischem Fachwissen sowie Kontinuität prägen das Erfolgsrezept und die Unternehmenskultur. Unabhängige Beratung, Projekte im Zeit- und Budgetrahmen sowie praxiserprobtes Projektvorgehen sind die maßgeblichen Erfolgsfaktoren.

Über Materna Information & Communications SE

Als führender IT-Dienstleister beschäftigt Materna weltweit mehr als 1.700 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Umsatz von 223 Millionen Euro. Materna deckt das gesamte Leistungsspektrum eines Full-Service-Dienstleisters im Premium-Segment ab: von der Beratung über Implementierung bis zum Betrieb. Zielgruppen sind IT-Organisationen sowie Fachabteilungen in Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung. Materna ist in sechs Business Lines organisiert: IT Factory, Digital Enterprise, Government, Communications, Mobility sowie das SAP-Beratungsunternehmen cbs aus Heidelberg.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Materna Information & Communications SE
Voßkuhle 37
44141 Dortmund
Telefon: +49 (231) 559900
Telefax: +49 (231) 5599-100
http://www.materna.de

Ansprechpartner:
Christine Siepe
Teamleitung Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (231) 5599-168
Fax: +49 (231) 5599-165
E-Mail: christine.siepe@materna.de
Martin Woyke
ComConsult Kommunikationstechnik GmbH
Telefon: +49 (2408) 149-01
E-Mail: presse@comconsult.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.